Schlagwort-Archive: Snacks

Knusprige Hähnchen-Tapas mit Honig-Senf-Sauce

Leckere Urlaubsküche für deinen nächsten Tapasabend

Spanische Tapas mit Huhn werden bei uns immer gerne verspeist. Diese knusprigen Hähnchen-Tapas mit Honig-Senf-Sauce sind schnell gemacht und ganz einfach. Das Rezept für diese warmen Tapas ist glutenfrei. Auch für ein leichtes Mittagessen oder deine nächste Party eignet sich dieser Geflügel-Snack hervorragend. Andere leckere Tapas-Rezepte, die du hier auf Zimt & Chili finden kannst, sind z.B. Albóndigas – spanische Fleischbällchen oder kanarische Runzelkartoffeln mit Mojo Rojo.

Weiterlesen

Gegrillte Curry-Banane im Baconmantel

Ein herzhafter Snack für deinen Grill aus nur 3 Zutaten

Süße Banane mit würzigem Curry und salzigem Bacon ist einfach der Knaller. Diese gegrillte Curry-Banane im Baconmantel ist schnell gemacht und ganz einfach. Das Rezept für diesen herzhaften BBQ-Snack ist glutenfrei und kommt ohne Milchprodukte aus. Bananen im Speckmantel kann man aber nicht nur grillen, du kannst sie auch im Ofen machen oder in der Pfanne braten. Leckere Salate, die du zum Barbecue essen kannst, sind z.B. ein Tomaten-Rucola-Salat mit Minze und Granatapfel-Dressing oder ein fruchtiger Salat mit Mango-Dressing. 

Weiterlesen

Chatschapuri – gefüllte Fladenbrote aus Georgien

Eine Spezialität in vielen Varianten – hier bekommst du einen schnellen Überblick

Chatschapuri sind ein traditionelles Gericht der georgischen Küche. Diese gefüllten Fladenbrote sind im ganzen Land beliebt und werden auf Speisekarten in der Regel „Khachapuri“ geschrieben. Die Georgier essen sie gerne als Beilage oder Zwischenmahlzeit. Die georgischen Chatschapuri gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten und jede Region schwört auf ihr eigenes Fladenbrot. Die meisten sind mit Käse gefüllt, es gibt sie aber auch mit Fleisch, Eiern, Kartoffeln oder Bohnen. Du findest diese Spezialität in ganz Georgien. Hier kannst du dir einen schnellen Überblick über diese kulinarische Leckerei verschaffen. Falls du dir ein Chatschapuri selber machen möchtest, findest du hier ein Rezept.

Weiterlesen

Burmesischer Kichererbsen-Tofu (Shan-Tofu)

Ein Tofu ohne Soja, den du aus nur 4 Zutaten ganz einfach selber machen kannst

Shan-Tofu, auch birmanischer oder burmesischer Tofu genannt, ist eine Spezialität aus Myanmar (Birma, Burma) und wird dort frittiert, gebraten, aber auch als Salat zubereitet. Das Rezept ist super einfach. Der Tofu ist vegan, glutenfrei und kommt ohne Soja aus. Der burmesische Kichererbsen-Tofu ist in seiner Verwendung fast so vielfältig wie Soja-Tofu. Man kann ihn als Snack mit Dips genießen oder als Einlage in Suppen, Curries, zu gebratenem Gemüse oder auf Salate geben. In Scheiben geschnitten schmeckt er auch auf Sushi oder Sandwiches. Andere vegane Rezepte, die dich interessieren könnten, sind vielleicht dieser vegane Schmand oder mein veganer Bacon.

Weiterlesen

Chatschapuri – georgisches Käsefladenbrot mit Ei

Eine der bekanntesten georgischen Spezialitäten, die du unbedingt probieren musst

Dieses schiffchenförmige Fladenbrot ist das traditionellste der georgischen Käsefladenbrote. Das Adscharuli Chatschapuri kommt aus Adscharien und das liegt am schwarzen Meer. Hier sind Schiffe also Teil des Alltags. Dieses Chatschapuri (Khachapuri) wird traditionell mit Sulguni-Käse und einem Spiegelei gebacken. Das Ei symbolisiert die Sonne. Das Chatschapuri mit Ei wird in Georgien gerne als Zwischenmahlzeit gegessen. Dieses Rezept der georgischen Küche ist bei mir glutenfrei und sojafrei. Unter dem Rezept findest du auch eine Variante für Chatschapuri ohne Käse. Wenn du georgische Rezepte magst, findest du hier ein Lobio, einen georgischen Bohneneintopf.

Weiterlesen

Mexikanische Chilaquiles Rojos mit Hühnchen

Rote Chilaquiles mit vegetarischer und veganer Variante – ein mexikanisches Frühstück, welches du auch am Abend genießen kannst

Knusprige Taco-Chips mit einer pikanten Salsa und zartem Hühnchen sind ein typisches Frühstück in Mexiko. Chilaquiles gibt es mit roter und grüner Salsa. Ich habe für euch mexikanische Chilaquiles Rojos, also rote Chilaquiles mit Hühnchen. Mein Rezept geht schnell und einfach, da ich schon fertige Taco-Chips verwende. Du findest unter dem Rezept auch eine vegetarische und vegane Variante. Andere mexikanische Rezepte, die du hier auf Zimt & Chili finden kannst, sind z.B. ein Maya-Gulasch – Cochinita Pibil, Quesadillas oder Mole Poblano.

Weiterlesen

Nachos – mexikanisches Fingerfood

Der perfekte Snack, den du ganz einfach selber machen kannst

Nachos sind der mexikanische Snack schlechthin. Wer kennt nicht die Taco-Chips mit Käsesauce und Jalapeños von unzähligen Kinobesuchen? Mittlerweile haben sie sich von mexikanischem Fingerfood weiterentwickelt und zu reichhaltigen Hauptgerichten gemausert. Es gibt sie vegetarisch und vegan, wie z.B. Nachos mit Linsen, aber auch mit Hackfleisch oder Hühnchen. Man kann Nachos ganz einfach selber machen. In meinem Rezept werden die Nachos, mit leckeren Zutaten im Ofen überbacken.

Weiterlesen

1 2 6
%d Bloggern gefällt das: