Spaghetti aglio e olio e peperoncino auf einem türkisen Teller.
Hauptgerichte

Spaghetti aglio e olio e peperoncino – Zimt & Chili

Heute gibt es würzig scharfe Nudeln mit viel Knoblauch. Du brauchst nur 6 Zutaten. Wenn du die Paprika weg lässt, ist das Rezept für die Spaghetti aglio e olio e peperoncino original italienisch. Dieses vegane Abendessen ist schnell und einfach gemacht und kann außerdem glutenfrei zubereitet werden.

Titelbild veganer Ernährungsplan mit Bildern von vier Gerichten
Ernährung, Tipps & Infos

Veganer Ernährungsplan für 7 Tage mit 21 Rezepten

Du möchtest mal ausprobieren vegan zu essen und bist noch auf der Suche nach Rezepten? Dann bist du hier genau richtig. Mein veganer Ernährungsplan für 7 Tage liefert dir gesunde und leckere Ideen vom Frühstück bis zum Abendessen. Mein Wochenplan ist kostenlos, also probiere es doch einfach mal aus.

Vegane Brownies übereinander gestapelt auf Backpapier. Hintergrund dunkel.
Backen, Süsses

Vegane Brownies schokoladig und saftig – Zimt & Chili

Ich mag amerikanische Brownies ja am liebsten, wenn sie so richtig schön schokoladig und saftig sind. Vegane Brownies kannst du ganz einfach selber machen. Du musst auch keine Schokolade schmelzen, sondern machst sie mit Kakao. Mein Rezept kommt natürlich ohne Ei aus und ist glutenfrei.

Klassischer Rotkohl mit Apfel auf weißem Teller.
Beilagen

Klassischer Rotkohl mit Apfel – vegan – Zimt & Chili

Im Herbst und Winter geht doch nichts über einen fruchtig saftigen Rotkohl. Rotkraut ist eine super Beilage zu herzhaften Gerichten oder zu Weihnachten. Das Rezept für diesen Apfelrotkohl ist super einfach und vegan. Du brauchst neben dem Blaukraut und ein paar Gewürzen nur noch 6 Zutaten.

Vegane und Glutenfreie Zimtsterne auf einem Abkühlgitter.
Backen, Süsses

Vegane und glutenfreie Zimtsterne- Zimt & Chili

Weiche und saftige Zimtsterne dürfen bei unseren Weihnachtsplätzchen nicht fehlen. Vegane und glutenfreie Zimtsterne kannst du einfach selber backen. Das Rezept für diese Weihnachtskekse kommt mit nur 7 Zutaten aus. Außerdem verrate ich dir noch ein paar Tipps, damit deine Zimtsterne gut gelingen.

Sauerkrautauflauf mit Kartoffelpüree in einer Auflaufform aus Porzellan
Hauptgerichte

Sauerkrautauflauf mit Kartoffelpüree – Zimt & Chili

Mein leckerer Sauerkrautauflauf mit Kartoffelpüree kommt mit einer cremigen Senfsauce daher. Ich verwende zwar kein Hackfleisch, da mein Auflauf vegan ist, aber Pilze, die ordentlich Umami mitbringen. Das Rezept für dieses Abendessen mit Kartoffeln ist super einfach gehalten.

Glutenfreie Schupfnudeln angebraten in einer gußeisernen Pfanne.
Beilagen

Glutenfreie Schupfnudeln selber machen

Im Herbst nehme ich mir gerne die Zeit um Nudeln, Gnocchi oder Schupfnudeln selber zu machen. Angebraten und als Beilage serviert oder in Pfannengerichten schmecken Schupfnudeln traumhaft. Es ist auch total einfach glutenfreie Schupfnudeln ohne Ei herzustellen. Somit ist das Rezept auch vegan. Wusstest du, dass Schupfnudeln auch Fingernudeln heißen?

Cremige Kartoffel-Lauch-Suppe in einem weißen tiefen Teller. Hintergrund dunkel.
Suppen & Eintöpfe

Cremige Kartoffel-Lauch-Suppe – herzhaft vegan

Im Herbst geht doch nichts über eine wärmende Suppe. Diese cremige Kartoffel-Lauch-Suppe mit Hackfleisch ist ein echter Klassiker. Meine Suppe ist aber vegan und wird deshalb mit veganem Hack zubereitet. Das Rezept für die Kartoffelsuppe ist super einfach und sie lässt sich toll im Voraus zubereiten.

Pasta mit karamellisierten Zwiebeln auf weißem Teller. Hintergrund dunkel.
Hauptgerichte

Pasta mit karamellisierten Zwiebeln – Zimt & Chili

Diese italienischen Pasta stecken voller Umami aus karamellisierten Zwiebeln. Dazu kommen dann noch Knoblauch und getrocknete Tomaten. Außerdem dürfen ein paar Pinienkerne nicht fehlen. Das Rezept für die Pasta mit karamellisierten Zwiebeln ist vegan und kann glutenfrei zubereitet werden.

Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen in Stücke geschnitten auf einem Holzbrett.
Hauptgerichte

Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen

Im Herbst geht doch nichts über knusprigen Flammkuchen mit cremigem Schmand und einem würzigen Belag. Auf dem Flammkuchen mit Weintrauben tummeln sich dann noch Walnüsse. Und auch rote Zwiebeln dürfen nicht fehlen. Das Rezept ist vegan und der Flammkuchenteig kann glutenfrei zubereitet werden.