Sonstiges

Burmesischer Kichererbsen-Tofu (Shan-Tofu)

Ein Tofu ohne Soja, den du aus nur 4 Zutaten ganz einfach selber machen kannst

Shan-Tofu, auch birmanischer oder burmesischer Tofu genannt, ist eine Spezialität aus Myanmar (Birma, Burma) und wird dort frittiert, gebraten, aber auch als Salat zubereitet. Das Rezept ist super einfach. Der Tofu ist vegan, glutenfrei und kommt ohne Soja aus. Der burmesische Kichererbsen-Tofu ist in seiner Verwendung fast so vielfältig wie Soja-Tofu. Man kann ihn als Snack mit Dips genießen oder als Einlage in Suppen, Curries, zu gebratenem Gemüse oder auf Salate geben. In Scheiben geschnitten schmeckt er auch auf Sushi oder Sandwiches. Andere vegane Rezepte, die dich interessieren könnten, sind vielleicht dieser vegane Schmand oder mein veganer Bacon.

Weiterlesen

Massaman-Currypaste – Prik Gäng Massaman

Eine vegane und frisch zubereitete Currypaste für ein mittelscharfes und leckeres Thai-Curry

In der thailändischen Küche sind Currypasten die Grundzutat für Currygerichte. Das Rezept für diese Massaman Currypaste ist vegan, glutenfrei und für die Clean Eating Ernährung geeignet. Es ist im Gegensatz zu anderen thailändischen Currypasten nur mittelscharf. Eine frisch zubereitete Paste ist ganz einfach, schmeckt viel intensiver als gekaufte und man weiß genau, was drinnen ist. Du kannst dein Massaman Curry vegan oder vegetarisch halten, es aber auch mit Fleisch genießen. Wenn du gerne thailändisch isst, interessiert dich vielleicht auch diese thailändische Gemüse-Pfanne mit Huhn oder diese Saté-Spieße mit Erdnuss-Sauce.

Weiterlesen

Knoblauchpaste mit Olivenöl selber machen

Haltbare Knoblauchpaste, die du in 8 Minuten ganz einfach selber machen kannst (ohne Thermomix)

Ich brauche ziemlich oft Knoblauch in der Küche und finde es ehrlich gesagt recht lästig, wenn ich ständig diese kleinen Zehen pellen muss. Hinterher die Knoblauchpresse wieder sauber zu machen gehört auch nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Da ist eine haltbare Knoblauchpaste genau das Richtige. Mit diesem Rezept kannst du eine Knoblauchpaste mit Olivenöl schnell und einfach selber machen. Man weiß auch genau, was in der Paste steckt, nämlich nur Knoblauch, Salz und Öl, damit ist sie auch für die Clean-Eating-Ernährung geeignet. Andere Rezepte um dein Essen lecker zu würzen sind z.B. eine Taco-Gewürzmischung, ein orientalisches Chiliöl oder ein Lebkuchengewürz.

Weiterlesen

Glutenfreie Ravioli – Grundrezept

Es geht doch nichts über selbst gemachte Ravioli. Schließlich kann man sie füllen, wie man möchte und man weiß genau, was drinnen ist. Dieses Grundrezept für glutenfreie Ravioli ist schnell zusammengerührt. Glutenfreien Teig auszurollen ist eine andere Sache. Man muss aufpassen, dass er nicht zu trocken, aber auch nicht zu klebrig ist. Ich habe diesen Teig mit einer Nudelmaschine bearbeitet. Das Rezept für diesen Pastateig ist dafür gut geeignet. Wenn man Ravioli selber machen möchte, kann man das auch ohne Maschine tun und den Teig per Hand ausrollen. Andere glutenfreie Grundrezepte, die du hier auf Zimt & Chili finden kannst, sind z.B. Tortillas, Pizzateig oder ein Burger-Bun aus der Mikrowelle.

Weiterlesen

Lebkuchengewürz ganz einfach selber machen

+ gratis Etiketten 

Wer liebt ihn nicht, den Duft von Lebkuchen? Einfach himmlisch! Man kann Lebkuchengewürz ganz einfach selber machen und es ist vielfältig in seiner Verwendung. Auch als Geschenk ist dieses Lebkuchengewürz toll. Es ist für viele Süßspeisen geeignet, wie natürlich Lebkuchen, aber auch für andere Kuchen, für Torten, Kekse, Dominosteine, Lebkucheneis, Waffeln, Crepes, heiße Schokoladen, Kaffee etc. Lebkuchengewürz peppt aber auch deftige Speisen auf. Ich verwende es z.B. in meiner Cognac-Espresso-Soße. Eine Prise davon passt aber auch gut zu Rotkohl, Schmorbraten oder Sauerbraten. Aus was mein Lebkuchengewürz besteht, erfährst du in meinem Rezept. Eine andere Gewürzmischung, die sich auch gut zum Verschenken eignet ist meine Taco-Gewürzmischung.

Weiterlesen

Taco-Shells ganz einfach im Backofen selber machen

▪️Taco-Shells sind eine Spezialität aus Mexiko und bestehen aus frittierten Mais- oder Weizenmehlfladen, aus denen Schalen geformt werden. Man kann die Taco-Schalen ganz leicht im Backofen selber machen. Ein Rezept für glutenfreie Tortillas, aus denen die Taco-Shells bestehen, findest du hier. Du kannst natürlich auch fertige Tortillas kaufen und daraus die Taco-Schalen selber machen.▪️

Weiterlesen

Burger-Bun aus der Mikrowelle – glutenfrei

😉 mit glutenvoller Variante 😉

Für einen guten Burger ist das Brötchen, sprich der Bun, genauso wichtig wie der Patty (die Frikadelle oder der Bartling). Der Bun darf sich nicht auflösen, wenn ordentlich Sauce auf dem Burger ist, und er muss weich und fluffig sein, damit man den gesamten Inhalt des Burgers damit gut festhalten kann.

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: