Schlagwort-Archive: glutenfrei

Knuspriges Granola ganz einfach selber machen

Zum Frühstück liebe ich knuspriges Granola mit Haferflocken, Nüssen und Kokos. Besonders lecker finde ich es auch als Topping auf Smoothies. Mein Rezept ist vegan sowie glutenfrei. Dieses gesunde Granola kannst du im Ofen ganz einfach selber machen. Als Süße verwende ich Agavensirup, du kannst aber auch Ahornsirup nehmen. Brauchst du noch mehr Ideen für ein leckeres Frühstück? Dann schau dir doch mal diese glutenfreien Pfannkuchen an. Auch dieser Blaubeer Rotkohl Smoothie ist einfach ein Träumchen.

Weiterlesen

Chatschapuri mit Ei und Senfsauce – Rezept glutenfrei

Chatschapuri sind leckere Fladenbrote aus Georgien. Gefüllt sind sie meistens vegetarisch mit Käse. Es gibt sie aber auch mit Fleisch. Ich habe hier außerdem einmal Chatschapuri mit Ei und Senfsauce ausprobiert. Senfeier einmal anders sozusagen. Und ich bin begeistert. Knuspriger Teig, würzige Sauce sowie cremiges Ei – einfach köstlich! Mein Rezept ist glutenfrei und kommt ohne Milchprodukte aus. Auf Zimt & Chili findest du aber auch noch andere georgische Rezepte. Vielleicht gefällt dir ja auch dieses Pkhali mit Spinat, das ist ein leckerer Dip. Aber auch Lobio ist einfach köstlich. Dieser georgische Bohneneintopf wird mit typisch georgischen Gewürzen, gemahlenen Walnüssen sowie ein wenig Granatapfelsirup zubereitet.

Weiterlesen

Veganer Frischkäse – Grundrezept mit Cashewkernen

Veganer Frischkäse ist schnell gemacht, super lecker und ganz einfach. Für mein Grundrezept verwende ich Cashewkerne. Diese werden mit ein paar anderen Zutaten püriert. Fertig ist dein veganer Brotaufstrich. Du siehst also, du kannst diesen pflanzlichen Frischkäse ganz einfach selber machen. Natürlich kannst du das Rezept außerdem noch mit zusätzlichen Zutaten wie Kräutern, Meerrettich oder Paprikapüree verfeinern. Auch als Dip kann ich diese Creme aus Cashews nur empfehlen. Wenn du noch mehr Ideen für pflanzliche Brotaufstriche brauchst, gefällt dir vielleicht auch dieser Oliven-Tomaten-Dip.

Weiterlesen

Knusprige Spiegeleier mit Hummus und Tahini-Sauce

Die Idee für knusprige Spiegeleier habe ich von Jamie Oliver. Er hat sie mit einer Sesamkruste in der Pfanne gebraten. Meine Kruste ist auch aus Sesam, aber ich habe auch noch Schwarzkümmelsamen verwendet. Die geben einen tollen Geschmack. Das Rezept für meine knusprigen Spiegeleier ist außerdem ganz einfach. Für Ostern wollte ich ein buntes Abendessen zaubern, deshalb wurde das Hummus pink und die Tahini-Sauce grün. Die Kombi schmeckt jedenfalls köstlich. Wenn du gerne Spiegeleier isst, gefällt dir vielleicht auch dieses Shakshuka.

Weiterlesen

Bunter Avocado-Salat mit Tomaten – knackig und frisch

Avocado, knackiges Gemüse und ein fruchtig frisches Dressing. Mein bunter Avocado-Salat mit Tomaten ist einfach, lecker sowie schnell gemacht. Das Rezept ist glutenfrei und vegan. Wer möchte, kann seinen Salat aber z.B. noch mit etwas Feta aufpeppen, das schmeckt auch köstlich. Damit der Avocado-Salat auch schön knackig wird, verwende ich neben Tomaten und Avocado noch Gurke, Paprika und Karotten. Man kann den Salat gut vorbereiten. Er eignet sich super als gesundes Mittagessen im Büro. Auch auf einer Party oder zum Brunch ist er ein gern gesehener Gast. Du liebst Salate? Dann ist vielleicht auch dieser orientalische Karottensalat etwas für dich. 

Weiterlesen

Pljescavica Burger – der Würzige vom Balkan

Pljescavica ist eine sehr leckere und würzige Frikadelle aus Serbien, die aber im ganzen Balkan und im Banat beliebt ist. Ich habe den Pljescavica Burger hier in Rumänien kennengelernt. In Temeswar bekommt man Pleșcavița an jeder Ecke. Ich habe meine Pleșcavița dann auch nach einem rumänischen Originalrezept in der Pfanne zubereitet. Du kannst sie aber auch grillen oder im Backofen mit Grillfunktion garen. Das Rezept für diesen leckeren Burger ist ganz einfach und schnell gemacht. Wenn du gerne Burger isst, gefallen dir vielleicht auch diese Burger Ideen: Ein Pulled Pork Burger auf mexikanische Art oder ein Bratwurstburger mit Bierzwiebeln und Mustard-Ketchup.

Weiterlesen

Tagliatelle mit Pilzen in cremiger Chili-Tahini-Sauce

Diese Tagliatelle mit Pilzen tummeln sich in einer cremigen Chili-Tahini-Sauce. Das gesunde Rezept kommt ohne Milchprodukte aus und ist außerdem glutenfrei. Du kannst aber natürlich auch ganz normale Bandnudeln verwenden. Dieses einfache Gericht eignet sich super für den Feierabend, wenn es schnell gehen soll. Wer nicht vegetarisch unterwegs ist, kann die Nudeln außerdem noch mit Schinken oder gebratenem Bacon aufpepppen. Das schmeckt auch sehr lecker. Ich habe für meine Tagliatelle mit Pilzen in Chili-Tahini-Sauce Champignons verwendet. Du kannst für deine Pasta aber auch andere Pilze nehmen. Wenn du noch ein Rezept für glutenfreie Nudeln brauchst, klicke einfach auf den Link.

Weiterlesen

Glutenfreie Franzbrötchen – knusprig und lecker

Hamburgs Antwort auf Zimtschnecken! Warme Franzbrötchen sind einfach ein Traum. Sie sind lecker, knusprig und schmecken vor allem nach einem, nach Zimt. Glutenfreie Franzbrötchen sind da keine Ausnahme. Du kannst sie einfach selber machen. Unten ist auch ein Video, dass die Zubereitung genau zeigt. Mein Rezept ist außerdem vegan. Aber es gibt auch wieder eine Variante für „Nicht-Veganer“ sowie eine mit Weizenmehl. Meine Franzbrötchen werden mit Hefeteig gebacken. Falls du auch gerne Zimtschnecken magst, kein Problem. Klicke einfach auf den Link, dann kommst du zu Zimtschnecken mit einer Karamell-Walnuss-Füllung.

Weiterlesen

Lasagne Bolognese – Rezept milchfrei und glutenfrei

Heute gibt es mal einen italienischen Klassiker – Lasagne Bolognese! Hier dürfen natürlich eine leckere Béchamelsauce und Hackfleisch nicht fehlen. Außerdem wird meine Lasagne noch mit Gemüse aufgepeppt. Mein Rezept ist darüber hinaus gluten- und milchfrei. Falls du ein Rezept für glutenfreie Nudeln brauchst, klicke einfach auf den Link. Du liebst Pasta? Dann schmecken dir bestimmt auch diese Straßburger Nudeln in einer Rotwein-Hacksauce.

Weiterlesen
1 2 22
%d Bloggern gefällt das: