Schlagwort-Archive: Abendessen

Cremiger Kartoffelauflauf – ein Rezept vegan und glutenfrei

Ein leckerer Auflauf aus dem Ofen ist im Herbst einfach genau das Richtige. Mein cremiger Kartoffelauflauf kommt ohne Sahne aus und steckt voller Gemüse, wie gesunder Paprika und Mais. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Andere Ofengerichte, die du hier finden kannst, sind z.B. diese Baked Beans mit Kartoffeln und Ei oder ein herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis.

Weiterlesen

Herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis

Mache dir noch heute diesen herrlichen Kürbisauflauf

Bei Schmuddelwetter geht doch nichts über lecker überbackene Ofengerichte. Dieser herbstliche Nudelauflauf mit Kürbis ist extrem lecker, glutenfrei und vegan. Das Rezept für diesen cremigen Auflauf ist gesund und super einfach. Den Kürbis kannst du schon Tage vorher vorbereiten und die Nudeln vorkochen. Die Sauce mit Kokosmilch ist schnell angerührt. Nun noch alle Zutaten in eine Auflaufform verfrachten und ab in den Ofen damit. Andere leckere Ofengerichte sind z.B. dieses bunte Ofengemüse mit Rucola-Pesto oder diese Baked Beans mit Kartoffeln und Ei.

Weiterlesen

Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Nudeln

Wie du in nur 35 Minuten ein leckeres Abendessen zauberst  

Du hast wenig Zeit, aber Hunger? Dann ist diese schnelle Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Nudeln genau das Richtige für dich. Ein einfaches Pfannengericht, das für die Clean Eating Ernährung geeignet ist und auch noch richtig gut schmeckt. Du brauchst nur Nudeln zu kochen und in der Zwischenzeit schneidest du Gemüse wie Paprika und brätst das Hackfleisch an. Noch ein paar Gewürze dazu, alles zu einer Sauce vermengen und fertig ist dein Abendessen. Das Rezept ist, wie so oft bei mir,  glutenfrei und milchfrei. Andere Rezepte für ein schnelles Abendessen sind z.B. diese Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing oder dieser gebratene Lachs in Honig-Senfsauce.

Weiterlesen

Massaman Curry – Gäng Massaman

Ein leckeres und veganes Thai-Curry, das dich in Urlaubsstimmung versetzt

Dieses Massaman-Curry, oder Gäng Massaman, wie es in der thailändischen Küche genannt wird, kannst du ganz einfach selber machen. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Ich habe dieses thailändische Curry mit Shan-Tofu und frischer Massaman-Currypaste zubereitet. Du kannst aber natürlich auch normales Tofu und gekaufte Paste verwenden. Im Gegensatz zu anderen Thai-Curries ist dieses Curry nur mittelscharf.

Weiterlesen

Gebratener Lachs in Honig-Senfsauce

Ein schnelles und leckeres Abendessen, das in nur 20 Minuten fertig ist

Dieser gebratene Lachs in Honig-Senfsauce ist einfach köstlich. Die Honig-Senfsauce passt super zu Fisch und ist schnell gemacht. Dann noch kurz den Lachs in der Pfanne braten und fertig ist dein Abendessen. Das Rezept ist glutenfrei und kommt ohne Milchprodukte aus. Als Beilage passt gut Reis. Wenn du es aber lieber Low Carb magst, schmecken auch Zoodles (Gemüsenudeln) hervorragend dazu. Wenn du gerne Lachs isst, interessiert dich vielleicht auch dieser asiatische Lachs in Ahornsirup glasiert oder eine Pizza Bianca mit Lachs und grünem Spargel.

Weiterlesen

Kürbis-Ravioli mit thailändischer Curry-Sauce

Ein glutenfreies Rezept, das du super vorbereiten kannst

Ravioli selber machen ist etwas Tolles. Man kann sie füllen, wie man möchte und so auch glutenfreie Ravioli zaubern. Diese Kürbis-Ravioli baden in einer thailändischen Curry-Sauce. Das Rezept ist komplett vegetarisch, auch für die Thai-Curry-Sauce und für die Raviolifüllung. Die Curry-Sauce harmoniert perfekt mit dem Kürbis und ist ganz schnell gemacht. Diese schnelle Curry-Sauce passt auch super auf Flammkuchen mit Kürbis oder zu Tagliatelle. Eine andere leckere Sauce, die ganz schnell gemacht ist, ist z.B. diese fruchtige Tomatensauce für Pasta und Pizza.

Weiterlesen

Indisches Tomaten-Curry mit Kichererbsenbällchen

Ein veganes Curry, das du ganz leicht selber machen kannst 

Ein cremiges Curry gehört zu den typischen Gerichten der indischen Küche. Dieses indische Curry bekommt als Einlage leckere Kichererbsenbällchen. Die gesunden Kichererbsen liefern in der oft vegetarischen Küche Indiens das wichtige Eiweiß. Die Sauce besteht hauptsächlich aus Tomaten, die durch die indischen Gewürzen einen wundervollen Geruch in der Küche verbreitet. Das Rezept für dieses indische Tomaten-Curry ist ganz einfach, vegan und glutenfrei. Ich liebe dieses indische Tomaten-Curry mit Kichererbsenbällchen und könnte es tatsächlich ständig essen. Andere indische Rezepte, die du auf Zimt & Chili finden kannst, sind z.B. ein indisches Butter Chicken, ein Chickpea Tikka Masala oder eine indische Blumenkohlsuppe mit gerösteten Kichererbsen.

Weiterlesen

Baked Beans mit Kartoffeln und Ei

Baked Beans aus dem Ofen, die du schnell und einfach selber machen kannst

Knuspriger Schinken, gebackene Bohnen und aromatische Kartoffeln baden in einer würzig leckeren Sauce. Für diese Baked Beans mit Kartoffeln und Ei wird das Ei einfach roh oben auf das Gericht gegeben und im Ofen gebacken. Diese Baked Beans kannst du ganz einfach selber machen. Das Rezept ist glutenfrei und kommt ohne Milchprodukte aus. Ein anderes leckeres Gericht mit Bohnen, das du auf Zimt & Chili finden kannst, ist Lobio. Das ist ein georgisches Gericht mit Kidneybohnen. 

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: