Schlagwort-Archive: vegan

Rote Thai Currypaste

Diese vegane Currypaste kannst du ganz einfach selber machen

Ich liebe ein gutes Thai Curry, aber der Geschmack steht und fällt mit einer leckeren asiatischen Currypaste. Gekaufte Currypasten stecken oft voller Konservierungsstoffe und schmecken meistens nicht wirklich gut. Das Rezept dieser roten Thai Currypaste ist Clean Eating geeignet, vegan, glutenfrei und richtig lecker. Du kannst diese thailändische rote Currypaste ganz einfach selber machen. Verwenden kannst du sie auch in einer thailändischen Rote-Linsen-Suppe oder in einer Laksa, das ist eine malaysische Nudelsuppe.

Weiterlesen

Oliven-Tomaten-Dip

Diesen leckeren Low-Carb Aufstrich machst du in nur 5 Minuten

Dieser Dip ist köstlich zu Crackern und Gemüsesticks, du kannst ihn aber auch hervorragend als Brotaufstrich verwenden. Auch zum Grillen passt der Oliven-Tomaten-Dip super, denn mit Fleisch schmeckt er besonders lecker. Das Rezept ist vegan, glutenfrei und ganz schnell gemacht. Du mixt einfach getrocknete Tomaten, Oliven und noch ein paar andere Zutaten gut durch, und fertig ist deine mediterrane Oliven-Tomaten-Creme. Ein gesunder Clean-Eating Aufstrich zum verlieben. Andere tolle Dips sind z.B. dieses Rote Beete Hummus aus weißen Bohnen oder dieses orientalische Muhammara, das ist eine pikante Creme, die hauptsächlich aus Paprika, Öl, Granatapfelsirup und Walnüssen besteht.

Weiterlesen

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing

Eine vegane Buddha-Bowl in nur 30 Minuten, die sich super zum Mitnehmen eignet

Diese Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing ist gesund, schnell gemacht und vegan. Unter dem Rezept findest du auch eine Variante für Fleischesser. Ich liebe Quinoa und deshalb wurde diese Bowl natürlich mit Quinoa gefüllt, dazu noch Rucola, knackiges Gemüse und ein Dressing mit etwas asiatischer Sriracha-Sauce für die Schärfe und du hast eine köstliche Buddha-Bowl. Das Rezept ist super einfach, glutenfrei und eignet sich super als Meal Prep. Andere Gerichte, die du gut mitnehmen kannst, sind z.B. diese Gemüse-Quiche mit grünem Spargel oder dieses Honig-Senf-Hähnchen mit Spinat.

Weiterlesen

Pkhali mit Spinat

Ein georgischer Dip, der auch als Brotaufstrich super lecker schmeckt

In Georgien wird Pkhali gerne zusammen mit anderen georgischen Köstlichkeiten gereicht. Es gibt Pkhali nicht nur mit Spinat, beliebt ist es auch mit roter Beete oder Bohnen. Dieser Dip wird mit Walnüssen, Koriander und unterschiedlichen Gewürzen zubereitet. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Du kannst Pkhali als Vorspeise aber auch als vegetarischen Brotaufstrich genießen. Wenn dich die georgische Küche interessiert, findest du hier viele Informationen. Eine andere leckere Vorspeise aus Georgien sind diese Auberginenröllchen mit Wallnusscreme.

Weiterlesen

Texas Caviar mit Chili-Limetten-Dressing

Ein Salat aus Bohnen, Mais und Paprika, den du als Dip mit Tortilla-Chips genießen kannst

Texas Caviar mit Chili-Limetten-Dressing ist super lecker, knackig und erfrischend. Bohnen, Mais, Avocado, Tomaten und Paprika werden mit einem leckeren Chili-Limetten-Dressing vermengt. Dazu noch ein paar Jalapeños und etwas Koriander und du hast einen Salat oder Dip, der sich super zum Abnehmen eignet. Auch zum Grillen ist er eine leckere Beilage. Texas Caviar wird auch Cowboy Caviar genannt und ist ganz einfach und schnell zu machen. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Andere leckere Salate, die du auf Zimt & Chili finden kannst, sind z.B. ein Tomaten-Rucola-Salat mit Minze und Granatapfel-Dressing,  ein Thai-Gurkensalat oder ein fruchtiger Salat mit Mango-Dressing. 

Weiterlesen

Georgische Auberginenröllchen mit Walnusscreme

Leckere georgische Mezze, die nicht nur Veganer lieben

Diese georgischen Auberginenröllchen mit Walnusscreme werden in Georgien Badrijani Nigvzit genannt. Dünne Auberginenstreifen werden im Ofen gebacken und dann mit einer köstlichen Walnusssoße gefüllt und aufgerollt. Auf die Auberginenröllchen kommt nochmal etwas Walnusspaste und dann können sie auch schon fast verspeist werden. In der georgischen Küche dürfen natürlich tiefrote Granatapfelkerne nicht fehlen um diese leckere Mezze abzurunden. Das Rezept für die Auberginen ist vegan und glutenfrei. Andere georgische Gerichte, die dich interessieren könnten, sind z.B. dieses Lobio oder ein Chatschapuri. 

Weiterlesen

Erdbeer-Fruchtleder mit süßem Basilikumpesto

Ohne Reue naschen – mach dein Fruchtgummi ganz einfach selber

Fruchtleder ist ein gesundes Fruchtgummi ohne Zucker. Das Erdbeer-Fruchtleder schmeckt so richtig schön intensiv nach Erdbeeren und mit dem süßen Pesto aus Basilikum bekommt es eine unerwartete Geschmackskomponente. Das Rezept ist rohvegan, wenn man es im Dörrautomaten trocknet. Man kann diese zuckerfreie Süßigkeit aber auch im Backofen herstellen, dann ist sie zwar „nur noch“ vegan, schmeckt aber köstlich. Obst dörren ist ganz einfach und du kannst dieses Erdbeer-Fruchtleder mit süßem Basilikumpesto im Handumdrehen selber machen. Mit diesem Clean Eating Rezept kannst du gesund naschen. Alles über Fruchtleder kannst du hier nachlesen. Vielleicht hast du ja auch Lust ein Piña-Colada-Fruchtleder oder ein Mango-Chili-Fruchtleder zu machen.

Weiterlesen

1 2 16
%d Bloggern gefällt das: