Schlagwort-Archive: vegan

Texas Caviar mit Chili-Limetten-Dressing

Ein Salat aus Bohnen, Mais und Paprika, den du als Dip mit Tortilla-Chips genießen kannst

Texas Caviar mit Chili-Limetten-Dressing ist super lecker, knackig und erfrischend. Bohnen, Mais, Avocado, Tomaten und Paprika werden mit einem leckeren Chili-Limetten-Dressing vermengt. Dazu noch ein paar Jalapeños und etwas Koriander und du hast einen Salat oder Dip, der sich super zum Abnehmen eignet. Auch zum Grillen ist er eine leckere Beilage. Texas Caviar wird auch Cowboy Caviar genannt und ist ganz einfach und schnell zu machen. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Andere leckere Salate, die du auf Zimt & Chili finden kannst, sind z.B. ein Tomaten-Rucola-Salat mit Minze und Granatapfel-Dressing,  ein Thai-Gurkensalat oder ein fruchtiger Salat mit Mango-Dressing. 

Weiterlesen

Georgische Auberginenröllchen mit Walnusscreme

Leckere georgische Mezze, die nicht nur Veganer lieben

Diese georgischen Auberginenröllchen mit Walnusscreme werden in Georgien Badrijani Nigvzit genannt. Dünne Auberginenstreifen werden im Ofen gebacken und dann mit einer köstlichen Walnusssoße gefüllt und aufgerollt. Auf die Auberginenröllchen kommt nochmal etwas Walnusspaste und dann können sie auch schon fast verspeist werden. In der georgischen Küche dürfen natürlich tiefrote Granatapfelkerne nicht fehlen um diese leckere Mezze abzurunden. Das Rezept für die Auberginen ist vegan und glutenfrei. Andere georgische Gerichte, die dich interessieren könnten, sind z.B. dieses Lobio oder ein Chatschapuri. 

Weiterlesen

Erdbeer-Fruchtleder mit süßem Basilikumpesto

Ohne Reue naschen – mach dein Fruchtgummi ganz einfach selber

Fruchtleder ist ein gesundes Fruchtgummi ohne Zucker. Das Erdbeer-Fruchtleder schmeckt so richtig schön intensiv nach Erdbeeren und mit dem süßen Pesto aus Basilikum bekommt es eine unerwartete Geschmackskomponente. Das Rezept ist rohvegan, wenn man es im Dörrautomaten trocknet. Man kann diese zuckerfreie Süßigkeit aber auch im Backofen herstellen, dann ist sie zwar „nur noch“ vegan, schmeckt aber köstlich. Obst dörren ist ganz einfach und du kannst dieses Erdbeer-Fruchtleder mit süßem Basilikumpesto im Handumdrehen selber machen. Mit diesem Clean Eating Rezept kannst du gesund naschen. Alles über Fruchtleder kannst du hier nachlesen. Vielleicht hast du ja auch Lust ein Piña-Colada-Fruchtleder oder ein Mango-Chili-Fruchtleder zu machen.

Weiterlesen

Massaman Curry – Gäng Massaman

Ein leckeres und veganes Thai-Curry, das dich in Urlaubsstimmung versetzt

Dieses Massaman-Curry, oder Gäng Massaman, wie es in der thailändischen Küche genannt wird, kannst du ganz einfach selber machen. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Ich habe dieses thailändische Curry mit Shan-Tofu und frischer Massaman-Currypaste zubereitet. Du kannst aber natürlich auch normales Tofu und gekaufte Paste verwenden. Im Gegensatz zu anderen Thai-Curries ist dieses Curry nur mittelscharf.

Weiterlesen

Burmesischer Kichererbsen-Tofu (Shan-Tofu)

Ein Tofu ohne Soja, den du aus nur 4 Zutaten ganz einfach selber machen kannst

Shan-Tofu, auch birmanischer oder burmesischer Tofu genannt, ist eine Spezialität aus Myanmar (Birma, Burma) und wird dort frittiert, gebraten, aber auch als Salat zubereitet. Das Rezept ist super einfach. Der Tofu ist vegan, glutenfrei und kommt ohne Soja aus. Der burmesische Kichererbsen-Tofu ist in seiner Verwendung fast so vielfältig wie Soja-Tofu. Man kann ihn als Snack mit Dips genießen oder als Einlage in Suppen, Curries, zu gebratenem Gemüse oder auf Salate geben. In Scheiben geschnitten schmeckt er auch auf Sushi oder Sandwiches. Andere vegane Rezepte, die dich interessieren könnten, sind vielleicht dieser vegane Schmand oder mein veganer Bacon.

Weiterlesen

Massaman-Currypaste – Prik Gäng Massaman

Eine vegane und frisch zubereitete Currypaste für ein mittelscharfes und leckeres Thai-Curry

In der thailändischen Küche sind Currypasten die Grundzutat für Currygerichte. Das Rezept für diese Massaman Currypaste ist vegan, glutenfrei und für die Clean Eating Ernährung geeignet. Es ist im Gegensatz zu anderen thailändischen Currypasten nur mittelscharf. Eine frisch zubereitete Paste ist ganz einfach, schmeckt viel intensiver als gekaufte und man weiß genau, was drinnen ist. Du kannst dein Massaman Curry vegan oder vegetarisch halten, es aber auch mit Fleisch genießen. Wenn du gerne thailändisch isst, interessiert dich vielleicht auch diese thailändische Gemüse-Pfanne mit Huhn oder diese Saté-Spieße mit Erdnuss-Sauce.

Weiterlesen

Birne-Chicorée-Smoothie

Ein schneller Smoothie, der dein Immunsystem ordentlich in Fahrt bringt

Grüne Smoothies sind lecker, gesund und schmecken mir besonders morgens zum Frühstück. Dieser Smoothie peppt durch den Chicorée und den Spinat das Immunsystem so richtig auf. Ein gut funktionierendes Immunsystem hilft dazu auch noch beim Abnehmen. Das Rezept für diesen Birnen-Chicorée-Smoothie ist vegan und glutenfrei. Ein einfaches Getränk, welches schnell gemixt ist. Unter dem Rezept findest du auch noch eine Variante für eine Smoothie-Bowl. Andere leckere Smoothies, die du hier auf Zimt & Chili finden kannst, sind z.B. ein Beeren-Chufas-Smoothie mit Zitronenmelisse, ein Mango-Kurkuma-Smoothie oder ein Grüner Fenchel-Smoothie.

Weiterlesen

1 2 16
%d Bloggern gefällt das: