Schlagwort-Archive: Frühling

Erdbeer-Fruchtleder mit süßem Basilikumpesto

Ohne Reue naschen – mach dein Fruchtgummi ganz einfach selber

Fruchtleder ist ein gesundes Fruchtgummi ohne Zucker. Das Erdbeer-Fruchtleder schmeckt so richtig schön intensiv nach Erdbeeren und mit dem süßen Pesto aus Basilikum bekommt es eine unerwartete Geschmackskomponente. Das Rezept ist rohvegan, wenn man es im Dörrautomaten trocknet. Man kann diese zuckerfreie Süßigkeit aber auch im Backofen herstellen, dann ist sie zwar „nur noch“ vegan, schmeckt aber köstlich. Obst dörren ist ganz einfach und du kannst dieses Erdbeer-Fruchtleder mit süßem Basilikumpesto im Handumdrehen selber machen. Mit diesem Clean Eating Rezept kannst du gesund naschen. Alles über Fruchtleder kannst du hier nachlesen. Vielleicht hast du ja auch Lust ein Piña-Colada-Fruchtleder oder ein Mango-Chili-Fruchtleder zu machen.

Weiterlesen

Buntes Ofengemüse mit Rucola-Pesto

Eine einfache und leckere Beilage oder ein schnelles Mittagessen

Ofengemüse ist schnell gemacht und unkompliziert. Süßkartoffel, Gemüse und Pesto sind eine leckere Kombi. Das Gemüse kommt mit mediterranen Kräutern und Kartoffeln auf ein Blech und wird im Ofen gebacken. In dieser Zeit kann man das Rucola-Pesto zubereiten. Das bunte Ofengemüse mit Rucola-Pesto ist gesund, lecker und für die Clean Eating Ernährung geeignet. Du kannst es als Beilage essen oder als leichtes Mittagessen mit einer Scheibe Bauernbrot genießen. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Andere leckere Ofengerichte mit Gemüse, die dich vielleicht interessieren, sind z.B. ein mediterranes Feta-Gratin, gebackene Aubergine mit Granatapfelglasur oder knusprige Blumenkohl-Wings.

Weiterlesen

Avocado-Gurken-Dressing ohne Öl

Das perfekte Dressing für deinen Salat – cremig, vegan und in 15 Minuten fertig

Dieses Dressing wird mit Limettensaft verfeinert und schmeckt deshalb so richtig schön erfrischend. Die Avocado verleiht dem Dressing eine tolle Cremigkeit und die gesunde Gurke gibt das gewisse Etwas. Das Rezept kommt ohne Öl aus und kann beim Abnehmen helfen. Es ist vegan und für die Low Carb Ernährung geeignet. Das Avocado-Gurken-Dressing ohne Öl ist ganz einfach und schnell gemacht. Andere leckere Dressings für Salate, die du auf Zimt & Chili finden kannst, sind z.B. ein cremiges Tahini-Erdnuss-Dressing mit Koriander oder ein Chipotle-Dressing.

Weiterlesen

Pesto Rosso mit Walnüssen

Ein Pesto, das du in nur 10 Minuten ganz einfach selber machen kannst

Pesto gehört zu den italienischen Spezialitäten überhaupt. Dieses Pesto Rosso wird mit getrockneten Tomaten und Walnüssen gemacht. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Pesto schmeckt natürlich lecker mit Pasta wie Spaghetti oder anderen Nudeln, man kann es aber auch als Brotaufstrich oder für Ofengemüse verwenden. Auch auf Pizza passt es hervorragend. Hier findest du z.B. ein Rezept für eine Rucola-Pizza mit Pesto und Schinken.  Dieses Pesto Rosso mit Walnüssen (auch unter Pesto alla Siciliana bekannt) kannst du ganz einfach selber machen. 

Weiterlesen

Kräuter im Topf kultivieren – eine Kurzanleitung

Kräuter im Topf ziehen oder pflanzen – hier bekommst du einen kurzen Überblick über die 15 beliebtesten Küchenkräuter

Frische Kräuter in der Küche sind für jeden Hobbykoch unverzichtbar. Man kann Kräuter in der Wohnung anpflanzen oder sie im Topf auf dem Balkon ziehen. Wenn man Kräuter im Topf kultivieren möchte, fragt man sich oft, welche Erde man braucht, welches der beste Standort ist und wieviel man gießen oder düngen soll. In dieser Kurzanleitung findest du eine Antwort auf diese Fragen. Man kann auch verschiedene Kräuter im Topf kombinieren. Hier erfährst du, welches eher ungeeignete Nachbarn sind. Küchenkräuter säen oder pflanzen ist eigentlich recht einfach. Für eine genauere Anleitung zu den beliebtesten 15 Küchenkräutern klick hier. Noch mehr Informationen um dir einen eigenen Kräutergarten anzulegen findest du hier.

Weiterlesen

Die 15 beliebtesten Küchenkräuter

Hier erfährst du, wie du dir ganz einfach einen Kräutergarten im Freien oder in Töpfen anlegen kannst – Du findest Tipps zum Pflanzen, Pflegen & Ernten

Diese 15 Küchenkräuter sind die beliebtesten Kräuter in unseren Küchen. Sie stehen gerne auf der Fensterbank in Töpfen oder auch auf dem Balkon oder der Terrasse. Wer sich einen eigenen Kräutergarten anlegen möchte, findet hier viele Infos zum Säen, Pflanzen, Gießen, Düngen und Ernten der einzelnen Kräuter. Du findest auch Tipps dazu, wie du die Kräuter am besten haltbar machen kannst und Beispiele für die Verwendung. Hier findest du noch mehr Informationen für einen eigenen Kräutergarten. Einen Überblick über einjährige, zweijährige und mehrjährige Kräuter kannst du dir hier verschaffen.

Weiterlesen

Einjährige, zweijährige & mehrjährige Kräuter

Hier findest du eine Liste mit über 50 Kräutern für den schnellen Überblick

Kräuter sind unverzichtbar in der Küche. Sie geben einem Gericht erst das gewisse Etwas. Toll ist es, wenn man die Kräuter einfach frisch aus seinem eigenen Kräutergarten ernten kann. Wenn man einen Kräutergarten anlegen möchte, ist es hilfreich zu wissen, welche Kräuter einjährig, zweijährig und mehrjährig sind. Denn als Faustregel gilt, dass man einjährige Kräuter nicht mit zweijährigen oder mehrjährigen Kräutern zusammen pflanzen sollte. Die Liste weiter unten gibt dir einen schnellen Überblick. Falls du dir einen eigenen Kräutergarten anlegen möchtest, findest du hier viele nützliche Tipps. Hier findest du viele Infos zu den 15 beliebtesten Küchenkräutern.

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: