Einjährige, zweijährige & mehrjährige Kräuter

Hier findest du eine Liste mit über 50 Kräutern für den schnellen Überblick

Kräuter sind unverzichtbar in der Küche. Sie geben einem Gericht erst das gewisse Etwas. Toll ist es, wenn man die Kräuter einfach frisch aus seinem eigenen Kräutergarten ernten kann. Wenn man einen Kräutergarten anlegen möchte, ist es hilfreich zu wissen, welche Kräuter einjährig, zweijährig und mehrjährig sind. Denn als Faustregel gilt, dass man einjährige Kräuter nicht mit zweijährigen oder mehrjährigen Kräutern zusammen pflanzen sollte. Die Liste weiter unten gibt dir einen schnellen Überblick. Falls du dir einen eigenen Kräutergarten anlegen möchtest, findest du hier viele nützliche Tipps. Hier findest du viele Infos zu den 15 beliebtesten Küchenkräutern.

Einjährige Kräuter wachsen einen Sommer lang und pflanzen sich nur ein einziges mal fort. Nach der Blüte sterben sie dann ab. Zweijährige Kräuter blühen nach einer Unterbrechung ihrer Vegetationsphase durch Trockenheit oder Kälte erneut. Mehrjährige Kräuter wachsen über mehrere Jahre und können somit auch mehrere Jahre geerntet werden. Wenn man mehrjährige Kräuter zurückschneidet, bilden sie neue Triebe und werden schön buschig. Mehrjährige Kräuter, die in Kübeln wachsen, sollte man alle 2 Jahre umtopfen.

 

Mit dieser Liste kannst du dir einen schnellen Überblick verschaffen:

 

einjährige Kräuter:

die 15 beliebtesten Küchenkräuter - Küchenkräuter - Fensterbank - Topf - pflanzen - säen - gießen - düngen - anlegen - Kräutergarten - Balkon - Terrasse - Kräuter - Küche - Verwendung - haltbar machen - ernten

Koriander

  • Anis
  • Basilikum (einjährige Sorten)
  • Bohnenkraut
  • Dill
  • Gartenkresse
  • Kamille (einjährig bis zweijährig)
  • Kapuzinerkresse
  • Kerbel
  • Koriander
  • Kreuzkümmel (Cumin)
  • Kümmel
  • Portulak
  • Schwarzkümmel
  • Sellerieblätter (einjährig bis mehrjährig)
  • Senfkörner
  • Zwiebel (einjährig bis mehrjährig)

 

zweijährige Kräuter:

  • Fenchel (zweijährig bis mehrjährig)
  • Kamille (einjährig bis zweijährig)
  • Petersilie
  • Lauch

 

mehrjährige Kräuter:

einjährige, zweijährige und mehrjährige Kräuter - einjährige Kräuter - zweijährige Kräuter - mehrjährige Kräuter - ein Überblick - Liste - Küchenkräuter - Kräuter - Kräutergarten - Garten

Thymian

  • Baldrian
  • Bärlauch
  • Basilikum (mehrjährige Sorten)
  • Beifuß
  • Estragon
  • Fenchel (zweijährig bis mehrjährig)
  • Essig
  • Kardamom
  • Knoblauch
  • Kurkuma (Gelbwurz)
  • Lavendel
  • Liebstöckel
  • Lorbeerblätter
  • Macis (Muskatgewächs)
  • Majoran
  • Melisse
  • Minze
  • Muskatnuss
  • Nelken
  • Oregano
  • Paprika
  • Pfeffer (schwarz, weiß, grün, rosa)
  • Piment
  • Rosmarin
  • Safran
  • Salbei
  • Schnittlauch
  • Sellerieblätter (einjährig bis mehrjährig)
  • Sternanis
  • Thymian
  • Vanille
  • Wacholderbeere
  • Zimt
  • Zwiebel (einjährig bis mehrjährig)

 

Hier kannst du dir die Liste auch ausdrucken: 

Einjährige, zweijährige und mehrjährige Kräuter – Liste zum Ausdrucken (mit Bild)

Einjährige, zweijährige und mehrjährige Kräuter – Liste zum Ausdrucken (ohne Bild)

 

Mich würde ja interessieren, welche Kräuter in deinem Kräutergarten wachsen sollen. Du kannst mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar hinterlassen. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

Fröhliches Pflanzen!

 

Wenn du auch Pinterest nutzt, findest du hier mein Pinterest-Profil und kannst gerne die Bilder pinnen. Solltest du deinen eigenen Kräutergarten angelegt haben, mache doch ein Foto davon und füge es unter meinem Pin bei Pinterest hinzu. Das wäre super, denn dann kann ich deinen Kräutergarten auch einmal sehen. Den Link zu meinem Pin findest du hier.

einjährige, zweijährige und mehrjährige Kräuter - einjährige Kräuter - zweijährige Kräuter - mehrjährige Kräuter - ein Überblick - Liste - Küchenkräuter - Kräuter - Kräutergarten - Garten

einjährige, zweijährige und mehrjährige Kräuter - einjährige Kräuter - zweijährige Kräuter - mehrjährige Kräuter - ein Überblick - Liste - Küchenkräuter - Kräuter - Kräutergarten - Garten

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: