Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen in Stücke geschnitten auf einem Holzbrett.
Hauptgerichte

Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen

Im Herbst geht doch nichts über knusprigen Flammkuchen mit cremigem Schmand und einem würzigen Belag. Auf meinem Flammkuchen mit Weintrauben tummeln sich dann noch ein paar Walnüsse. Und auch rote Zwiebeln dürfen hier nicht fehlen. Das Rezept ist vegan und der Flammkuchenteig kann glutenfrei zubereitet werden. Du musst den Teig aber nicht unbedingt selber machen, sondern kannst ihn auch ganz einfach kaufen. 

Du liebst Flammkuchen mit einem fruchtigen Touch? Dann gefällt dir bestimmt auch dieser Flammkuchen mit Feigen und Ziegenkäse. Im Rezept habe ich normalen Ziegenkäse verwendet, den du aber genauso gut durch veganen Ziegenkäse austauschen kannst.

Weiter unten findest du dann noch Rezepte rund um Pizza und Co.

Der Flammkuchen mit Weintrauben ist:

Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen in Stücke geschnitten auf einem Holzbrett.
  • vegan
  • sojafrei
  • glutenfrei
  • einfach zu machen
  • lecker
  • knusprig
  • das perfekte Fingerfood
  • super als Hauptgericht
  • Clean Eating geeignet

So kannst du deinen Flammkuchen mit Weintrauben noch aufpeppen

Der Flammkuchen mit Weintrauben schmeckt schon super, wenn du ihn ganz einfach nach Rezept machst. Aber mit ein paar weitern Zutaten kannst du ihn auf das nächste Level heben.

Wenn du z.B. salzigen Schinken vermisst, kannst noch 3-4 Pilze in Scheiben schneiden und sie mit der Marinade von meinem veganen Bacon bestreichen. Die Pilze einfach nach den Zwiebeln auf den Flammkuchen verteilen. Dann den restlichen Belag oben drauf geben und ab in den Ofen damit.

Dazu passen außerdem noch gut ein paar Chiliflocken, die du zum Schluss einfach über deinen Flammkuchen mit Weintrauben verteilen kannst.

Wenn du würzigen Käse liebst, kannst du nach dem Backen noch ein paar Flocken veganen Blauschimmelkäse auf deinen Flammkuchen verteilen. Das passt geschmacklich super zu den Weintrauben und den Walnüssen. Im Internet schwirren außerdem jede Menge Rezepte rum, um z.B. veganen Gorgonzola selber zu machen.

Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen in Stücke geschnitten auf einem Holzbrett.

Zutaten für die Flammkuchen mit Weintraubne und Walnüssen:

*Die genauen Mengenangaben findest du weiter unten auf der Rezeptkarte, die du dir auch ausdrucken kannst.

Zubereitung:

Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen in Stücke geschnitten auf einem Holzbrett.

Den glutenfreien Pizzateig zubereiten oder die gekauften Flammkuchenteige aufrollen. Den zubereiteten Pizzateig möglichst dünn ausrollen und nochmals 10 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen die Weintrauben waschen, halbieren und ggf. die Kerne entfernen. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Walnusskerne in kleinere Stücke brechen.

Die Flammkuchenteige auf mit Backpapier belegte Backbleche geben und mit Schmand bestreichen. Anschließend je ein TL getrockneten Rosmarin auf die Flammkuchen streuen. Dann Zwiebelringe, Weintrauben und Walnüsse darüber verteilen. Alles im Ofen ca. 35 Minuten backen.

Die Flammkuchen mit Weintrauben aus dem Ofen holen, etwas Ahornsirup auf die Flammkuchen geben und servieren.

Bon appétit!

Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen in Stücke geschnitten auf einem Holzbrett.

Zeige mir ein Foto von deinem Flammkuchen mit Weintrauben!

Ich freue mich sehr, wenn du mein Rezept nachmachst. Toll finde ich es auch, wenn du hier einen Kommentar hinterlässt. Fragen beantworte ich gerne und für Anregungen und Wünsche bin ich immer offen. 

Besonders neugierig bin ich aber auf dein Foto. Du kannst es z.B. unter meinem Pin bei Pinterest hinzufügen.

Oder du taggst mich auf Instagram (@zimt_und_chili) und postest dort dein Foto. 

Auch auf meiner Facebook-Seite kannst du mir dein Foto zeigen.

Flammkuchem mit Weintrauben und Walnüssen – Zimt & Chili

Im Herbst geht doch nichts über knusprigen Flammkuchen mit cremigem Schmand und einem würzigen Belag. Auf dem Flammkuchen mit Weintrauben tummeln sich dann noch Walnüsse. Und auch rote Zwiebeln dürfen nicht fehlen. Das Rezept ist vegan und der Flammkuchenteig kann glutenfrei zubereitet werden.
Vorbereitungszeit10 Min.
Backzeit35 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Frankreich
Keyword: glutenfrei, vegan
Portionen: 2 Flammkuchen

Zutaten

  • glutenfreier Pizzateig oder Flammkuchenteig für 2 Personen
  • 200 g Schmand vegan
  • 1 rote Zwiebel
  • 8 rote & 8 grüne Weintrauben
  • 30 g Walnüsse
  • 2 TL Rosmarin
  • etwas Ahornsirup

Anleitungen

  • Den glutenfreien Pizzateig zubereiten oder die gekauften Flammkuchenteige aufrollen. Den zubereiteten Pizzateig möglichst dünn ausrollen und nochmals 10 Minuten ruhen lassen.
  • Währenddessen die Weintrauben waschen, halbieren und ggf. die Kerne entfernen. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Walnusskerne in kleinere Stücke brechen.
  • Die Flammkuchen auf mit Backpapier belegte Backbleche geben und mit Schmand bestreichen. Anschließend je ein TL getrockneten Rosmarin auf die Flammkuchen streuen. Dann Zwiebelringe, Weintrauben und Walnüsse darüber verteilen. Alles im Ofen ca. 35 Minuten backen.
  • Die Flammkuchen mit Weintrauben aus dem Ofen holen, etwas Ahornsirup auf die Flammkuchen geben und servieren.

Notizen

Ein Rezept für glutenfreien Pizzateig, der sich auch für Flammkuchen eignet, findest du unter dem Link.
Wer salzigen Schinken vermisst, kann noch 3-4 Pilze in Scheiben schneiden und sie mit der Marinade von meinem veganen Bacon bestreichen. Die Pilze einfach nach den Zwiebeln auf den Flammkuchen verteilen. Auch Chiliflocken passen super auf den Flammkuchen mit Weintrauben.
Für Käseliebhaber:
Wer möchte, kann nach dem Backen noch ein paar Flocken veganen Blauschimmelkäse auf den Flammkuchen verteilen.

Rezepte rund um Pizza und Co.

Falls du Pinterest nutzt, kannst du gerne die folgenden Bilder pinnen.

Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen in Stücke geschnitten auf einem Holzbrett. Beschrifteter Pin mit zwei Fotos.

Flammkuchen mit Weintrauben und Walnüssen in Stücke geschnitten auf einem Holzbrett. Beschrifteter Pin.

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.