Frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing in einer schwarzen Schale.
Rezepte, Salate & Dressings

Rotkohlsalat mit Asia-Dressing – Zimt & Chili

Rotkohl kommt bei uns nicht gerade oft auf den Tisch. Stefan hasst Rotkohl. Kommt er aber als Rohkost daher, schmeckt er offensichtlich auch ihm. Mein frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing ist total lecker, einfach zu machen und sogar Low Carb. Du kannst den Salat außerdem super vorbereiten. Das Rezept ist zwar vegan, schmeckt aber auch Fleischessern. Dieser gesunde asiatische Salat passt hervorragend in den Winter. Er schmeckt als Beilage, macht sich aber auch super als Vorspeise zu Weihnachten.

Ein anderer leckerer Salat für den Winter ist dieser orientalischer Karottensalat. Den essen wir auch immer wieder gerne. Falls du noch mehr Ideen für Weihnachten brauchst, findest du weiter unten eine Sammlung leckerer Weihnachtsrezepte.

Mein frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing ist:

Frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing in einer schwarzen Schale.
  • vegan
  • glutenfrei
  • einfach zu machen
  • gesund
  • lecker
  • Low Carb
  • super als Beilage oder Vorspeise
  • Clean Eating geeignet

Küchentipps für Rotkohl

Knackiger Rotkohl ist nicht nur als Beilage lecker, sondern macht auch als Vorspeise eine gute Figur. Du kannst ihn zu Suppe verarbeiten oder wie hier als gesunden Salat mit viel frischem Gemüse genießen. Den besonderen Twist bekommst du bei dem Salat durch das asiatische Dressing und die frischen Kräuter.

Beim Einkauf von Rotkohl solltest du darauf achten, dass die Blätter noch fest und schön knackig sind. Falls die Blätter einen hellen Belag haben, ist das kein Problem, sondern eher typisch bei Rotkohl.

Frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing in einer schwarzen Schale.

Frischen Rotkohl kannst du im Ganzen im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Dort hält er sich bis zu drei Wochen. Solltest du nur einen Teil des Kohls brauchen, kannst du den Rest in Frischhaltefolie einwickeln. Dann hält er sich auch noch eine ganze Weile. Allerdings gehen bei angeschnittenem Rotkohl schnell Vitamine verloren, deshalb verbrauche ihn besser schnell. Noch ein Tipp: Lagere den Rotkohl nicht zusammen mit Äpfeln oder Tomaten, denn das führt dazu, dass der Kohl schneller welk wird.

Frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing – Zutaten:

Rotkohl, halbiert
  • Rotkohl
  • Gurke
  • Karotte
  • Frühlingszwiebel
  • Koriandergrün
  • frische Minze
  • Sesamsamen, geröstet
  • Erdnüsse, grob gehackt
  • Chiliflocken, optional

Für das Dressing:

  • Sesamöl, geröstet
  • Olivenöl, extra virgen
  • Sojasauce
  • Reiswein
  • Agavensirup
  • Ingwer, geraspelt
  • Zitronensaft, frisch gepresst

Zubereitung:

Den Rotkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln und den Strunk rausschneiden. Anschließend den Rotkohl in Streifen schneiden oder hobeln und in eine große Schüssel legen. Dann 1-2 TL Salz über den Rotkohl geben und einmassieren. Das macht man solange, bis der Kohl etwas Flüssigkeit abgibt. Das dauert ca. 3 bis 5 Minuten. Danach alles mit Salz sowie Zitronensaft abschmecken.

Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Dann die Karotte putzen und grob raspeln. Anschließend die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Koriander sowie die Minze waschen, trocken schütteln und grob hacken

Frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing in einer schwarzen Schale.

Für das Dressing:

Alle Zutaten in ein verschließbares Glas geben und den Deckel fest zudrehen. Anschließend alles gut durchschütteln.

Das Dressing mit dem Gemüse in einer Salatschüssel vermengen und 10 Minuten ziehen lassen. Danach den Koriander und die Minze unterheben. Anschließend Sesam, Erdnüsse (,Chiliflocken) sowie frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer über den Salat geben.

Guten Appetit!

Notizen: 

Der Salat schmeckt lecker als Beilage zu Gegrilltem oder als Topping auf Burgern, Hot Dogs oder Pulled Pork Sandwiches. Auch als Vorspeise oder leichtes Mittagessen mit etwas Brot ist er köstlich.

Frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing in einer schwarzen Schale.

Zeige mir ein Foto von deinem frischen Rotkohlsalat mit Asia-Dressing!

Ich freue mich sehr, wenn du mein Rezept nachmachst. Toll finde ich es auch, wenn du hier einen Kommentar hinterlässt. Fragen beantworte ich gerne und für Anregungen und Wünsche bin ich immer offen. 

Besonders neugierig bin ich aber auf dein Foto. Du kannst es z.B. unter meinem Pin bei Pinterest hinzufügen.

Oder du taggst mich auf Instagram (@zimt_und_chili) und postest dort dein Foto. 

Auch auf meiner Facebook-Seite kannst du mir dein Foto zeigen.

Rotkohlsalat mit Asia-Dressing – Zimt & Chili

Mach dir einen knackigen Rotkohlsalat mit Asia-Dressing einfach selber. Lecker als Beilage, zu Burgern und sogar als Vorspeise in einem Menü.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Salat
Land & Region: asiatisch
Keyword: asiatisch, glutenfrei, Rotkohl, vegan
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1/2 Rotkohl mittelgroß
  • 1/2 Gurke
  • 1 Karotte mittelgroß
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Minze
  • 1 EL Sesamsamen geröstet
  • 1 EL Erdnüsse grob gehackt
  • Chiliflocken optional

Für das Dressing:

  • 1 EL Sesamöl geröstet
  • 1 EL Olivenöl extra virgen
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Reiswein
  • 2 TL Agavensirup
  • 1 EL Ingwer geraspelt
  • 3 EL Zitronensaft frisch gepresst

Anleitungen

  • Den Rotkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln und den Strunk rausschneiden. Anschließend den Rotkohl in Streifen schneiden oder hobeln und in eine große Schüssel legen. Dann 1-2 TL Salz über den Rotkohl geben und einmassieren. Das macht man solange, bis der Kohl etwas Flüssigkeit abgibt. Das dauert ca. 3 bis 5 Minuten. Alles mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  • Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Karotte putzen und grob raspeln. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Koriander und die Minze waschen, trocken schütteln und grob hacken

Für das Dressing:

  • Alle Zutaten in ein verschließbares Glas geben, den Deckel fest zudrehen und alles gut durchschütteln.
  • Das Dressing mit dem Gemüse in einer Salatschüssel vermengen und 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Koriander und die Minze unterheben. Dann Sesam, Erdnüsse (,Chiliflocken) sowie frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer über den Salat geben.

Notizen

Der Salat schmeckt lecker als Beilage zu Gegrilltem oder als Topping auf Burgern, Hot Dogs oder Pulled Pork Sandwiches. Auch als Vorspeise oder leichtes Mittagessen mit etwas Brot ist er köstlich.

10 leckere Weihnachtsrezepte

Falls du Pinterest nutzt, kannst du gerne die folgenden Bilder pinnen.

Frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing in einer schwarzen Schale. Beschrifteter Pin.
Frischer Rotkohlsalat mit Asia-Dressing in einer schwarzen Schale. Beschrifteter Pin mit zwei Fotos.

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.