Lebkuchenwaffeln – vegan & glutenfrei

Im Winter geht doch nichts über frische, warme Waffeln, die einen herrlich leckeren Geruch verbreiten. Diese Lebkuchenwaffeln passen perfekt in die Weihnachtszeit. Das Rezept ist für Waffeln im Waffeleisen gedacht. Meine Waffeln sind zuckerfrei, kommen ohne Ei und Butter aus und der Teig ist schnell zusammengerührt. Ohne das Lebkuchengewürz hast du auch gleich ein einfaches Grundrezept um glutenfreie und vegane Waffeln zu backen.

Lebkuchenwaffeln - Waffeln - Rezept - vegan - glutenfrei - ohne Ei - backen - ohne Butter - einfach - Rezept für Waffeln im Waffeleisen - Weihnachten - ohne Zucker - zuckerfrei - schnell - Grundrezept

Ich esse meine Lebkuchenwaffeln gerne mit Dattelsirup. Sie schmecken aber auch super mit Schokoladensauce oder Ahornsirup. Wer möchte, kann  auf seine Waffeln noch frische Früchte geben oder sie einfach nur mit Puderzucker bestreuen.

Man kann die Lebkuchenwaffeln gut vorbereiten und später in den kalten Ofen geben und bei 180°C nochmal aufbacken. Dann schmecken sie sogar noch besser. 

 

Hier kommt mein Rezept:

 

Lebkuchenwaffeln – vegan & glutenfrei

Lebkuchenwaffeln - Waffeln - Rezept - vegan - glutenfrei - ohne Ei - backen - ohne Butter - einfach - Rezept für Waffeln im Waffeleisen - Weihnachten - ohne Zucker - zuckerfrei - schnell - Grundrezept

Zutaten:

  • 80 g Reismehl
  • 45 g Haferflocken
  • 50 g Maisstärke
  • 1 EL Chiasamen
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1,5 TL Lebkuchengewürz
  • 160 ml pflanzliche Milch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Agavensirup
  • 1 TL Vanilleextrakt

für das Waffeleisen:

  • etwas Öl

 

Lebkuchenwaffeln - Waffeln - Rezept - vegan - glutenfrei - ohne Ei - backen - ohne Butter - einfach - Rezept für Waffeln im Waffeleisen - Weihnachten - ohne Zucker - zuckerfrei - schnell - Grundrezept

 

Zubereitung:

Haferflocken und Chiasamen in einer Mühle (Kaffeemühle) oder einem Food Processor zu Mehl mahlen. 

Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel sieben. Alle feuchten Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Nun die feuchten Zutaten zu den trockenen geben und mit einem Schneebesen verrühren.

Ein Waffeleisen leicht einölen und vorheizen. 3 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten backen.

Lebkuchenwaffeln - Waffeln - Rezept - vegan - glutenfrei - ohne Ei - backen - ohne Butter - einfach - Rezept für Waffeln im Waffeleisen - Weihnachten - ohne Zucker - zuckerfrei - schnell - Grundrezept

Tipp:

Wenn man Waffeln übrig hat, kann man diese später in den kalten Backofen geben und nochmal bei 180°C aufbacken. Dann schmecken sie sogar noch besser.

Lebkuchenwaffeln - Waffeln - Rezept - vegan - glutenfrei - ohne Ei - backen - ohne Butter - einfach - Rezept für Waffeln im Waffeleisen - Weihnachten - ohne Zucker - zuckerfrei - schnell - Grundrezept

Schreib mir doch, ob dir die Lebkuchenwaffeln geschmeckt haben, oder hinterlasse mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

Guten Appetit!

 

Lebkuchenwaffeln – vegan und glutenfrei – Rezept drucken (mit Bild)

Lebkuchenwaffeln – vegan und glutenfrei – Rezept drucken (ohne Bild)

 

Wenn du auch Pinterest nutzt, findest du hier mein Pinterest-Profil und kannst gerne die Bilder pinnen. Solltest du das Rezept nachkochen, mache doch ein Foto davon, und füge es unter meinem Pin bei Pinterest hinzu. Das wäre super, denn dann kann ich deine Version auch einmal sehen. Den Link zu meinem Pin findest du hier.

Lebkuchenwaffeln - Waffeln - Rezept - vegan - glutenfrei - ohne Ei - backen - ohne Butter - einfach - Rezept für Waffeln im Waffeleisen - Weihnachten - ohne Zucker - zuckerfrei - schnell - Grundrezept

Lebkuchenwaffeln - Waffeln - Rezept - vegan - glutenfrei - ohne Ei - backen - ohne Butter - einfach - Rezept für Waffeln im Waffeleisen - Weihnachten - ohne Zucker - zuckerfrei - schnell - Grundrezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: