Knusprige Blumenkohlröschen mit Erdnusssauce und Reis, garniert mit Erdnüssen und Frühlingszwiebeln.
Hauptgerichte

Knusprige Blumenkohlröschen in Erdnusssauce – Zimt & Chili

Cremige Erdnusssauce trifft auf knusprige Blumenkohl Nuggets, die es sich mit körnigem Reis und knackigen Frühlingszwiebeln gemütlich gemacht haben. Dieses asiatische Rezept passt super zu veganen Chicken Wings, wie diese Art Blumenkohl auch genannt wird. Knusprige Blumenkohlröschen funktionieren auch wunderbar glutenfrei und sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Der Blumenkohl wird in einen gewürzten Teig getaucht und dann im Ofen gebacken. Oder du backst die kleinen Nuggets im Air Fryer, auch das ist möglich. Unter dem Rezept findest du außerdem eine Info, falls du es nicht glutenfrei brauchst.

Ein anderes Rezept für knusprige BBQ-Wings aus Blumenkohl findest du, unter dem Link. Weiter unten habe ich dann noch andere asiatische Rezept-Ideen für dich. Lass dich inspirieren!

Knusprige Blumenkohlröschen in Erdnusssauce sind:

Knusprige Blumenkohlröschen mit Erdnusssauce und Reis, garniert mit Erdnüssen und Frühlingszwiebeln.
  • vegan
  • glutenfrei
  • gesund
  • lecker
  • proteinreich
  • knusprig
  • super als Hauptgericht

So werden deine Blumenkohlröschen schön knusprig

Außen knusprig und innen saftig weich, so liebe ich meine Wings. Dazu noch ein leckerer Dip oder wie hier mit einer cremigen Sauce, dann ist alles perfekt. 

Damit die Blumenkohlröschen auch knusprig werden, brauchen sie einen Teigmantel. Mit weißem Reismehl klappt das meiner Meinung nach am besten. Wenn du dir nicht extra Reismehl kaufen möchtest, kannst du auch einfach normalen weißen Reis in einem Mixer zu Mehl verarbeiten. Es funktioniert aber auch mit Weizenmehl, falls du nicht glutenfrei unterwegs bist. Ob es genauso knusprig wird, kann ich allerdings nicht sagen.

Zum Schluss gebe ich die knusprigen Blumenkohl Wings dann auf die Sauce anstatt sie damit zu übergießen. So behalten sie besser ihre knusprige Konsistenz und der Teigmantel weicht nicht auf.

Knusprige Blumenkohlröschen mit Erdnusssauce und Reis, garniert mit Erdnüssen und Frühlingszwiebeln.

Diese Zutaten* brauchst du für knusprige Blumenkohlröschen in Erdnusssauce:

  • Reis
  • Frühlingszwiebeln
  • Mungbohnensprossen
  • Blumenkohl
  • Reismehl*
  • 150 ml pflanzliche Milch
  • Sojasoße
  • Chilipaste (z.B. Sambal Oelek)
  • Erdnussbutter
  • Kokosmilch
  • Zitronensaft, frisch gepresst

Gewürze:

  • Paprikapulver, edelsüß & rosenscharf
  • Ingwerpulver
  • Knoblauchpulver & frischen Knoblauch
  • Zwiebelpulver
  • Chilipulver
  • Zitronengraspulver (alternativ Zitronenabrieb)
  • Kurkuma
  • Korianderpulver

*Die genauen Mengenangaben findest du weiter unten auf der Rezeptkarte, die du dir auch ausdrucken kannst.

Knusprige Blumenkohlröschen mit Erdnusssauce und Reis, garniert mit Erdnüssen und Frühlingszwiebeln.

Zubereitung:

Für die knusprigen Blumenkohlröschen:

Den Blumenkohl von den grünen Blättern befreien, vierteln und den Strunk rausschneiden. Anschließend den Blumenkohl in Röschen schneiden und waschen.

Danach den Ofen auf 200 °C vorheizen.

Für den Teigmantel alle trockenen Zutaten miteinander vermengen. Anschließend nach und nach die Milch zu dem Teig geben. Er sollte eine dickflüssige Konsistenz bekommen, die gut an den Blumenkohlröschen haften bleiben kann.

Die Blumenkohlröschen in den Teig tunken und dann auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen. Die Röschen sollten sich nicht berühren.

Blumenkohl-Wings - vegane Chicken Wings - Barbecue-Blumenkohl-Wings - vegan - glutenfrei - Rezept - gebacken - Ofen - knusprig - gebackener Blumenkohl - Blumenkohl Snack - einfach
Blumekohlröschen im Teigmantel

Anschließend im Ofen 30-35 Minuten backen.

Für die Erdnusssauce:

In einer heißen Pfanne die Erdnussbutter schmelzen. Kokosmilch, Korianderpulver, Wasser, Salz, Sojasoße, Rosenpaprika sowie Zucker zugeben. Dann alles unter Rühren zum Kochen bringen und etwas eindicken lassen. Anschließend je nach Geschmack mit Knoblauch und Sambal Oelek würzen. Zum Schluss den Zitronensaft unterrühren. Wird die Soße zu dick und zu aromatisch, alles mit Wasser verdünnen.

Knusprige Blumenkohlröschen in Erdnusssauce fertigstellen:

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Dann die Sprossen waschen und trocken schütteln.

Den Reis auf vier Teller verteilen und die Sauce darüber geben. Danach die Blumenkohlröschen auf dem Reis anrichten. Anschließend alles mit Frühlingszwiebeln und Sprossen garnieren.

Guten Appetit!

Notizen:

*Anstatt Reismehl kannst du auch normales Weizenmehl verwenden.

Die knusprigen Blumenkohlröschen funktionieren auch im Air Fryer. Bei 150°C brauchen sie ca. 15-20 Minuten.

Knusprige Blumenkohlröschen mit Erdnusssauce und Reis, garniert mit Erdnüssen und Frühlingszwiebeln.

Wenn du knusprige Blumenkohlröschen in Erdnusssauce nachmachst, zeige mir doch ein Foto!

Ich freue mich sehr, wenn du mein Rezept nachmachst. Toll finde ich es auch, wenn du hier einen Kommentar hinterlässt. Fragen beantworte ich gerne und für Anregungen und Wünsche bin ich immer offen. 

Besonders neugierig bin ich aber auf dein Foto. Du kannst es z.B. unter meinem Pin bei Pinterest hinzufügen.

Oder du taggst mich auf Instagram (@zimt_und_chili) und postest dort dein Foto. 

Auch auf meiner Facebook-Seite kannst du mir dein Foto zeigen.

Knusprige Blumenkohlröschen in Erdnusssauce – Zimt & Chili

Cremige Erdnusssauce trifft auf knusprige Blumenkohl Wings, die es sich mit körnigem Reis und knackigen Frühlingszwiebeln gemütlich gemacht haben. Knusprige Blumenkohlröschen funktionieren auch glutenfrei. Der Blumenkohl wird in einen gewürzten Teig getaucht und dann im Ofen oder Air Fryer gebacken.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: asiatisch
Keyword: Blumenkohl, glutenfrei, vegan
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 280 g Reis
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 80 g Mungbohnensprossen

Für den Teigmantel:

  • 150 g Reismehl weiß
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zitronengraspulver alternativ Zitronenabrieb
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 150 ml pflanzliche Milch

Für die Erdusssauce:

  • 150 g Erdnussbutter
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Korianderpulver
  • 5 EL Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 3-4 TL Sojasoße
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • eine Prise Rosenpaprika
  • 1 EL braunen Zucker
  • ca. 1 Knoblauchzehe
  • etwas Sambal Oelek

Anleitungen

Für die knusprigen Blumenkohlröschen:

  • Den Blumenkohl von den grünen Blättern befreien, vierteln und den Strunk rausschneiden. Nun den Blumenkohl in Röschen schneiden oder brechen und waschen.
  • Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  • Für den Teigmantel alle trockenen Zutaten miteinander vermengen. Anschließend nach und nach die Milch zu dem Teig geben. Er sollte eine dickflüssige Konsistenz bekommen, die gut an den Blumenkohlröschen haften bleiben kann.
  • Die Blumenkohlröschen in den Teig tunken und dann auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen. Die Röschen sollten sich nicht berühren.
  • Im Ofen 30-35 Minuten backen.

Für die Erdnusssauce:

  • In einer heißen Pfanne die Erdnussbutter schmelzen. Kokosmilch, Korianderpulver, Wasser, Salz, Sojasoße, Rosenpaprika sowie Zucker zugeben und unter Rühren zum Kochen bringen und eindicken lassen. Je nach Geschmack mit Knoblauch und Sambal Oelek würzen. Zum Schluss den Zitronensaft unterrühren. Wird die Soße zu dick und zu aromatisch, alles mit Wasser verdünnen.

Knusprige Blumenkohlröschen in Erdnusssauce fertigstellen:

  • Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Die Sprossen waschen und trocken schütteln.
  • Den Reis auf vier Teller verteilen und die Sauce darüber geben. Dann die Blumenkohlröschen auf dem Reis anrichten. Anschließend alles mit Frühlingszwiebeln und Sprossen garnieren.

Notizen

*Anstatt Reismehl kannst du auch normales Weizenmehl verwenden.
Die knusprigen Blumenkohlröschen funktionieren auch im Air Fryer. Bei 150°C brauchen sie ca. 15-20 Minuten.

Leckere asiatische Rezept-Ideen:

Falls du Pinterest nutzt, kannst du gerne die folgenden Bilder pinnen.

Knusprige Blumenkohlröschen mit Erdnusssauce und Reis, garniert mit Erdnüssen und Frühlingszwiebeln. Beschrifteter Pin mit mehreren Fotos.
Knusprige Blumenkohlröschen mit Erdnusssauce und Reis, garniert mit Erdnüssen und Frühlingszwiebeln. Beschrifteter Pin.

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.