Gemüse-Quiche mit grünem Spargel 

Eine glutenfreie & vegane Quiche mit einer Variante für Fleischesser

Ich liebe die Spargelzeit, deshalb musste ich natürlich auch mal eine Quiche mit Spargel ausprobieren. Diese Gemüse-Quiche mit grünem Spargel ist geradezu perfekt für einen Brunch zu Ostern. Der grüne Spargel bringt den Frühling auf den Tisch, die Pilze sorgen für einen herzhaften Geschmack und die getrockneten Tomaten geben eine fruchtige Würze. Diese Gemüse-Quiche ist vegan und glutenfrei, es gibt aber unter dem Rezept auch eine Variante für Fleischesser mit Schinken. Eine andere leckere Quiche, die du hier auf Zimt & Chili finden kannst, ist eine Quiche mit Paprika-Füllung.

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel - Gemüse-Quiche - Quiche - grüner Spargel - Spargel - Pilze - vegan - glutenfrei - Rezept - herzhaft - Brunch -Ostern

Im Gegensatz zu weißem Spargel, der einen feinen Geschmack hat, schmeckt grüner Spargel kräftiger und mehr nach Gemüse. Damit weißer Spargel auch weiß bleibt, wird er bis zur Ernte von der Sonne ferngehalten. Grüner Spargel dagegen darf die Sonne voll genießen. Dadurch bekommt der Spargel die grüne Farbe und seinen typischen Geschmack.

Rezepte: Beilagen: frischer grüner Spargel

Die Gemüse-Quiche mit grünem Spargel ist:

  • vegan
  • sojafrei
  • glutenfrei
  • pflanzlich 
  • herzhaft
  • lecker
  • super zum Brunch
  • zuckerfrei
  • Clean Eating geeignet

 

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel - Gemüse-Quiche - Quiche - grüner Spargel - Spargel - Pilze - vegan - glutenfrei - Rezept - herzhaft - Brunch -Ostern

  • Menge: 8 Stücke
  • Zubereitungszeit: 1 Stunde
  • Backzeit: 10 Minuten + 25 Minuten
  • Ruhezeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 👩‍🍳 👩‍🍳 normal

Zutaten für 4 Personen:

Für den Teig:

  • 80 g Reismehl
  • 60 g Tapiokamehl
  • 60 g Mandelmehl
  • 1 EL Leinsamen
  • 60 g Kokosöl
  • 1/2 TL Salz
  • etwas kaltes Wasser

Für die Kichererbsen-Milch:

  • 500 ml Gemüsefond
  • 140 g Kichererbsen
  • 1 Prise Rosenpaprika
  • 250 ml pflanzliche Milch
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL Muskatnuss, gemahlen
  • 3/4 TL Pimentón de la Vera (rauchiges Paprikapulver)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer, schwarz
  • etwas Chilipulver (optional)
  • 1/4 TL Kurkuma

Für die Gemüse-Füllung:

  • 400 g grüner Spargel
  • 200 g Champignons (oder andere Pilze)
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 TL Öl zum Braten
  • Pfeffer & Salz
  • 1/2 TL Thymian
  • 6 Cocktailtomaten
  • 100 g getrocknete Tomaten (in Öl)

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel - Gemüse-Quiche - Quiche - grüner Spargel - Spargel - Pilze - vegan - glutenfrei - Rezept - herzhaft - Brunch -Ostern

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig mit 3 EL Wasser in eine Schüssel geben und zu  einem  krümeligen Teig kneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch etwas Wasser hinzugeben. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Spargel waschen und die verholzten Enden abschneiden. Die Köpfe in ca. 3 cm Länge abschneiden und für die Garnitur beiseite legen. Den restlichen Spargel schräg in Scheiben schneiden. Die Pilze putzen, ebenfalls in Scheiben schneiden und die Zwiebel pellen und in Streifen schneiden. Die Cocktailtomaten  waschen und in Scheiben schneiden. Die getrockneten Tomaten würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Pilze darin anbraten. Eine Prise Rosenpaprika und die getrockneten Tomaten zufügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in eine Tarteform von ca. 24 cm Durchmesser geben. Mit den Händen den Teig so formen, dass die Tarteform ausgekleidet ist. Der Rand sollte ca. 5 cm hoch sein. Den Teig an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen.

Den Teig im Ofen 10 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit die Kichererbsen-Milch vorbereiten. Dafür den Gemüsefond in einem Topf erhitzen. 

Das Kichererbsenmehl mit allen Gewürzen und den Hefeflocken in einer Schüssel vermengen. Die pflanzliche Milch mit einem Schneebesen unterrühren.

Wenn der Fond kocht, die Kichererbsen-Milch in den Topf geben und gut verrühren. Unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen.

Den Teig aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf 220°C hochstellen. Den Spargel und die Pilzmischung in die Tarteform geben und die Kichererbsen-Milch darüber gießen. Die Cocktailtomaten und die Spargelspitzen auf der Quiche verteilen.

Die Quiche im Ofen ca. 25 Minuten backen. Die Quiche danach vollständig abkühlen lassen, damit die Kichererbsenfüllung fest werden kann. Man kann die Quiche kalt genießen oder sie im Ofen bei 200°C nochmal 10 Minuten aufwärmen.

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel - Gemüse-Quiche - Quiche - grüner Spargel - Spargel - Pilze - vegan - glutenfrei - Rezept - herzhaft - Brunch -Ostern

Variante mit Schinken:

Anstatt der getrockneten Tomaten, kann man auch Schinkenwürfel zu den Pilzen in die Pfanne geben.

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel - Gemüse-Quiche - Quiche - grüner Spargel - Spargel - Pilze - vegan - glutenfrei - Rezept - herzhaft - Brunch -Ostern

Schreib mir doch, ob dir die Gemüse-Quiche mit grünem Spargel geschmeckt hat, oder hinterlasse mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

Bon appétit!

 

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel – Rezept drucken (mit Bild)

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel – Rezept drucken (ohne Bild)

 

Wenn du auch Pinterest nutzt, findest du hier mein Pinterest-Profil und kannst gerne die Bilder pinnen. Solltest du das Rezept nachkochen, mache doch ein Foto davon, und füge es unter meinem Pin bei Pinterest hinzu. Das wäre super, denn dann kann ich deine Version auch einmal sehen. Den Link zu meinem Pin findest du hier.

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel - Gemüse-Quiche - Quiche - grüner Spargel - Spargel - Pilze - vegan - glutenfrei - Rezept - herzhaft - Brunch -Ostern

Gemüse-Quiche mit grünem Spargel - Gemüse-Quiche - Quiche - grüner Spargel - Spargel - Pilze - vegan - glutenfrei - Rezept - herzhaft - Brunch -Ostern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: