Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing

Eine vegane Buddha-Bowl in nur 30 Minuten, die sich super zum Mitnehmen eignet

Diese Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing ist gesund, schnell gemacht und vegan. Unter dem Rezept findest du auch eine Variante für Fleischesser. Ich liebe Quinoa und deshalb wurde diese Bowl natürlich mit Quinoa gefüllt, dazu noch Rucola, knackiges Gemüse und ein Dressing mit etwas asiatischer Sriracha-Sauce für die Schärfe und du hast eine köstliche Buddha-Bowl. Das Rezept ist super einfach, glutenfrei und eignet sich super als Meal Prep. Andere Gerichte, die du gut mitnehmen kannst, sind z.B. diese Gemüse-Quiche mit grünem Spargel oder dieses Honig-Senf-Hähnchen mit Spinat.

Vor einiger Zeit waren Buddha-Bowls noch in aller Munde. Da ich den Foodtrends öfter mal etwas hinterher hinke, gibt es bei mir erst jetzt ein leckeres Bowl Rezept. Solltest du auch noch ein relativer Neuling in Sachen Buddha-Bowls sein, erkläre ich dir hier kurz, was eine Buddha-Bowl ausmacht. 

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing - Quinoa-Bowl - Bowl - Quinoa - Dressing - asiatisch - Buddha-Bowl - Salat - Rezept - glutenfrei - vegan - gesund - einfach - Meal Prep - schnell

Als Bowl bezeichnet man erst mal eine Schüssel, die vollgepackt ist mit gesunden Zutaten. In eine Buddha-Bowl kommen Kohlenhydrate in Form von z.B. Quinoa, Reis, Süßkartoffeln oder Buchweizen. Dann gehören natürlich grüne Blattsalate, Rucola oder Grünkohl mit in eine Bowl und auch knackiges Gemüse wie Karotten, Paprika, Brokkoli, Tomaten und Co. dürfen nicht fehlen. Je bunter die Zusammenstellung desto besser. Als Proteinquelle eignen sich Kichererbsen, Tofu, Linsen und Bohnen. Auch Thunfisch oder Fleisch sind möglich. Zum Schluss kommen dann noch Nüsse und Samen dazu und natürlich ein leckeres Dressing. 

Sollte dir also eine Zutat in meinem Rezept nicht schmecken, kannst du sie nach Belieben austauschen.

Die Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing ist:

  • vegan
  • sojafrei
  • glutenfrei
  • einfach zu machen
  • gesund
  • lecker
  • Meal-Prep geeignet
  • super zum Mitnehmen

 

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing - Quinoa-Bowl - Bowl - Quinoa - Dressing - asiatisch - Buddha-Bowl - Salat - Rezept - glutenfrei - vegan - gesund - einfach - Meal Prep - schnell

  • Menge: 4 Portionen
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 👩‍🍳 einfach

Zutaten:

  • 300 g Quinoa
  • 600 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 200 g rote Paprika
  • 100 g Karotten
  • 140 g Mais
  • 200 g Rucola
  • 200 g Ananas, gewürfelt
  • 100 g Kichererbsen
  • 4 TL glutenfreie Röstzwiebeln
  • 6 EL Kerne (z.B. Sesam, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne)

Für das Dressing:

  • 5 EL vegane Mayonaise
  • 2 EL Sriracha
  • 3 EL pflanzliche Milch

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing - Quinoa-Bowl - Bowl - Quinoa - Dressing - asiatisch - Buddha-Bowl - Salat - Rezept - glutenfrei - vegan - gesund - einfach - Meal Prep - schnell

Zubereitung:

Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser gut durchspülen. Mit Wasser und Salz in einen Topf geben und aufkochen. 15 bis 25 Minuten köcheln lassen. Das gesamte Wasser sollte verkocht sein.  

Kichererbsen abspülen. Paprika und Rucola waschen. Paprika putzen und in Würfel schneiden. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden oder raspeln. 

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing - Quinoa-Bowl - Bowl - Quinoa - Dressing - asiatisch - Buddha-Bowl - Salat - Rezept - glutenfrei - vegan - gesund - einfach - Meal Prep - schnell

Quinoa, Ananas, Karotten – Meal Prep

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing - Quinoa-Bowl - Bowl - Quinoa - Dressing - asiatisch - Buddha-Bowl - Salat - Rezept - glutenfrei - vegan - gesund - einfach - Meal Prep - schnell

Sprossen, Frühlingszwiebeln, geröstete Sonnenblumenkerne – Meal-Prep

Für das Dressing alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen. Quinoa, Kichererbsen, Gemüse, Rucola und Ananas unter das Dressing heben. 

Alles auf vier Schalen verteilen und mit Röstzwiebeln und Kernen servieren.

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing - Quinoa-Bowl - Bowl - Quinoa - Dressing - asiatisch - Buddha-Bowl - Salat - Rezept - glutenfrei - vegan - gesund - einfach - Meal Prep - schnell

Tipp:

Die Quinoa Bowl eignet sich auch gut zum Mitnehmen ins Büro. Dafür Quinoa, Kichererbsen, Gemüse, Rucola und Ananas miteinander vermengen. Das Dressing erst kurz vor dem Essen zu der Qinoa-Bowl geben und am Ende Röstzwiebeln und Kerne darüber streuen.

Varianten:

Anstatt Kichererbsen schmeckt auch Tofu gut dazu. Kennst du schon das burmesische Kichererbsen-Tofu (Shan-Tofu)? Das kann man ganz leicht selber machen und es ist komplett sojafrei.

burmesischer Kichererbsen-Tofu - Shan-Tofu - burmesischer Tofu - selber machen - birmanischer Tofu - Kichererbsen-Tofu - Rezept - vegan - ohne Soja - Tofu - einfach - glutenfrei - Verwendung

burmesisches Kichererbsen-Tofu

Wer es nicht vegan braucht kann auch anstatt der Kichererbsen 100 g Thunfisch oder angebratenes Hähnchen zu seiner Buddha-Bowl geben.

 

Schreib mir doch, ob dir die Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing geschmeckt hat, oder hinterlasse mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

Guten Appetit!

 

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing – Rezept drucken (mit Bild)

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing – Rezept drucken (ohne Bild)

 

Wenn du auch Pinterest nutzt, findest du hier mein Pinterest-Profil und kannst gerne die Bilder pinnen. Solltest du das Rezept nachkochen, mache doch ein Foto davon und füge es unter meinem Pin bei Pinterest hinzu. Das wäre super, denn dann kann ich deine Version auch einmal sehen. Den Link zu meinem Pin findest du hier.

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing - Quinoa-Bowl - Bowl - Quinoa - Dressing - asiatisch - Buddha-Bowl - Salat - Rezept - glutenfrei - vegan - gesund - einfach - Meal Prep - schnell

Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing - Quinoa-Bowl - Bowl - Quinoa - Dressing - asiatisch - Buddha-Bowl - Salat - Rezept - glutenfrei - vegan - gesund - einfach - Meal Prep - schnell

2 Kommentare

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: