Herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis

Mache dir noch heute diesen herrlichen Kürbisauflauf

Bei Schmuddelwetter geht doch nichts über lecker überbackene Ofengerichte. Dieser herbstliche Nudelauflauf mit Kürbis ist extrem lecker, glutenfrei und vegan. Das Rezept für diesen cremigen Auflauf ist gesund und super einfach. Den Kürbis kannst du schon Tage vorher vorbereiten und die Nudeln vorkochen. Die Sauce mit Kokosmilch ist schnell angerührt. Nun noch alle Zutaten in eine Auflaufform verfrachten und ab in den Ofen damit. Andere leckere Ofengerichte sind z.B. dieses bunte Ofengemüse mit Rucola-Pesto oder diese Baked Beans mit Kartoffeln und Ei.

herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis - Nudelauflauf - Kürbisauflauf - Rezept - Kürbis - Nudeln - vegan - glutenfrei - einfach - gesund - cremig - Auflauf - Ofengerichte - überbacken

Diesen Nudelauflauf kannst du mit dem Kürbis deiner Wahl zubereiten. Ich mag am liebsten Butternutkürbis. Wenn man den Kürbis halbiert und für 45 bis 60 Minuten bei 180°C in den Ofen gibt, kann man ihn auch ganz leicht schälen. Reste kann man super für Suppen, auf Flammkuchen oder sogar als Dessert verwenden.

Kürbis ist gesund und kalorienarm. Neben sättigenden Ballaststoffen steckt er voller Vitamine und Mineralien. Einen reifen Kürbis erkennt man an dem hohlen Klang, wenn man gegen seine Schale klopft. Auf leichten Druck sollte ein Kürbis nicht nachgeben, denn dann ist er wahrscheinlich noch nicht voll ausgereift.

Der herbstliche Nudelauflauf mit Kürbis ist:

  • vegan
  • sojafrei
  • glutenfrei
  • einfach zu machen
  • gesund
  • lecker
  • das perfekte Soulfood
  • super als Hauptgericht
  • Clean Eating geeignet

 

Herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis

herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis - Nudelauflauf - Kürbisauflauf - Rezept - Kürbis - Nudeln - vegan - glutenfrei - einfach - gesund - cremig - Auflauf - Ofengerichte - überbacken

  • Menge: 4 Portionen
  • Zubereitungszeit: 45 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 👩‍🍳 einfach

Zutaten:

  • 300 g Kürbis, küchenfertig*
  • 350 g glutenfreie Nudeln (oder normale Nudeln)
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 6 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Rosenpaprika
  • 400 g Kokosmilch
  • 1 TL Zimt
  • Pfeffer
  • Chilipulver (nach Belieben)
  • Salz
  • veganer Käse (hier ist ein schnelles Rezept)
  • 3 EL Kürbiskerne

herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis - Nudelauflauf - Kürbisauflauf - Rezept - Kürbis - Nudeln - vegan - glutenfrei - einfach - gesund - cremig - Auflauf - Ofengerichte - überbacken

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsangabe bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.

Kürbis in Spalten schneiden. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. 

Tomatenmark, Rosenpaprika, Zimt und Kokosmilch vermengen. Die Sauce mit Pfeffer, Chili und Salz abschmecken.

Die Nudeln mit 2/3 der Tomatensauce vermengen und die Hälfte in eine Auflaufform geben. Alles mit der Hälfte der Kürbisspalten und der Hälfte der getrockneten Tomaten belegen. Nun wieder Nudeln, dann Kürbis und dann Tomaten schichten. Zum Schluss die restliche Sauce, die Kürbiskerne und den Käse über dem Auflauf verteilen und ca. 30 Minuten im Ofen backen.

*Küchenfertiger Kürbis:

Für einen küchenfertigen Kürbis den Kürbis halbieren, entkernen und für 45 bis 60 Minuten bei 180°C in den Ofen geben. Danach kann man ganz einfach die Schale entfernen.

Man kann küchenfertigen Kürbis luftdicht verpackt mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren.

herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis - Nudelauflauf - Kürbisauflauf - Rezept - Kürbis - Nudeln - vegan - glutenfrei - einfach - gesund - cremig - Auflauf - Ofengerichte - überbacken

Schreib mir doch, ob dir der herbstliche Nudelauflauf mit Kürbis geschmeckt hat, oder hinterlasse mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

Guten Appetit!

 

Herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis – Rezept drucken (ohne Bild)

Herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis – Rezept drucken (mit Bild)

 

Wenn du auch Pinterest nutzt, findest du hier mein Pinterest-Profil und kannst gerne die Bilder pinnen. Solltest du das Rezept nachkochen, mache doch ein Foto davon und füge es unter meinem Pin bei Pinterest hinzu. Das wäre super, denn dann kann ich deine Version auch einmal sehen. Den Link zu meinem Pin findest du hier.

herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis - Nudelauflauf - Kürbisauflauf - Rezept - Kürbis - Nudeln - ve

herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis - Nudelauflauf - Kürbisauflauf - Rezept - Kürbis - Nudeln - ve

3 Kommentare

  1. Pingback: Cremiger Kartoffelauflauf - ein Rezept vegan und glutenfrei - Zimt & Chili

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: