Herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt

Dieser herrliche Pflaumen-Smoothie ist perfekt für den Herbst. Der Zimt mit seinem herb würzigen Geschmack passt super zu Pflaumen oder Zwetschgen und die Banane sorgt für die richtige Süße. Man glaubt es kaum, aber dieser Smoothie ist ein grüner Smoothie, denn ein wenig Spinat darf hier nicht fehlen. Mit dem Topping wird der herbstliche Pflaumen-Smoothie mit Zimt zu einer Smoothie-Bowl und zum Abnehmen eignet er sich auch noch. Du findest auf Zimt und Chili noch einige andere Smoothies, wie z.B. einen Beeren-Chufas-Smoothie mit Zitronenmelisse, einen Mango-Kurkuma-Smoothie oder einen grünen Fenchel-Smoothie.

herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt - Pflaumen - Zimt - Smoothie - Banane - grüner Smoothie - Rezepte - Zwetschgen - abnehmen - Smoothie Bowl - Herbst

Herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt

Ein Smoothie kann ein regelrechter Schlankmacher sein. Mehr als eine halbe Banane sollte in einem Smoothie für zwei Personen aber nicht enthalten sein, wenn man abnehmen möchte, da Bananen reich an Kalorien und Kohlenhydraten sind. Spinat dagegen hilft beim Abnehmen, denn der im Spinat enthaltene Stoff Thylakoid verlangsamt den Verdauungsprozess und das macht uns schneller satt.

 

Hier kommt mein Rezept für den herbstlichen Pflaumen-Smoothie mit Zimt.

 

Herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt

herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt - Pflaumen - Zimt - Smoothie - Banane - grüner Smoothie - Rezepte - Zwetschgen - abnehmen - Smoothie Bowl - Herbst

Herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt

Zutaten für 2 Personen:

Für den Smoothie:

  • 150 g Pflaumen
  • 1/2 Banane
  • 100 g Spinat (TK)
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 2 TL Walnussöl
  • 2 EL Proteinpulver (vegan)
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 TL Maca-Pulver (optional)
  • 300 ml Kokosdrink (oder eine andere vegane Milchalternative)

Für das Topping:

  • 1 TL Chiasamen
  • 4 Walnüsse
  • 1 kleiner Apfel
herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt - Pflaumen - Zimt - Smoothie - Banane - grüner Smoothie - Rezepte - Zwetschgen - abnehmen - Smoothie Bowl - Herbst

Herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt

Zubereitung

Die Pflaumen waschen und entsteinen. Die Banane pellen und in Scheiben schneiden. Die Zitrone gut waschen, halbieren und dann eine Hälfte in grobe Stücke schneiden.

Alle Zutaten für den Smoothie in einen Mixer geben. Erst auf kleiner Stufe, dann auf höchster glatt pürieren.

Walnüsse hacken, den Apfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden.

Den Smoothie auf zwei Gläser oder Schalen verteilen und mit Chiasamen, Walnüssen und Apfel garnieren.

herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt - Pflaumen - Zimt - Smoothie - Banane - grüner Smoothie - Rezepte - Zwetschgen - abnehmen - Smoothie Bowl - Herbst

Herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt

Schreib mir doch, ob dir der herbstliche Pflaumen-Smoothie mit Zimt geschmeckt hat, oder hinterlasse mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

Guten Appetit!

 

Herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt – Rezept drucken (mit Bild)

Herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt – Rezept drucken (ohne Bild)

herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt - Pflaumen - Zimt - Smoothie - Banane - grüner Smoothie - Rezepte - Zwetschgen - abnehmen - Smoothie Bowl - Herbst

herbstlicher Pflaumen-Smoothie mit Zimt - Pflaumen - Zimt - Smoothie - Banane - grüner Smoothie - Rezepte - Zwetschgen - abnehmen - Smoothie Bowl - Herbst

Dieses Rezept ist Teil des Blogevents „Herbstgenuss“ von  The Apricot Lady & Giftigeblonde.

5 Kommentare

    • elamahler sagt:

      Ist wirklich lecker, und den Spinat schmeckt man gar nicht, bekommt aber einen netten Vitaminkick! Bei grünen Smoothies habe ich allerdings auch mit viel Banane und ein wenig Salat angefangen und war überrascht, wie gut das schmeckt.

      Gefällt mir

  1. Pingback: Zusammenfassung Blogevent Herbstgenuss | giftigeblonde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: