Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smoothie

Smoothies sind so schön vielfältig und schmecken einfach lecker. Man kann verwenden, was einem schmeckt, und wenn man tiefgekühltes Gemüse oder Obst verwendet, hat man fast das Gefühl, man würde Eis essen. Dieses „Smoothie-Eis“ schont die Figur und ist super gesund.

Tiefkühlware hat oft den Stempel nicht so gesund zu sein und weniger Vitamine zu haben, als frisches Obst und Gemüse. Das ist aber nicht richtig. Vitamine sind sehr licht- und hitzeempfindlich. Bevor frisches Obst und Gemüse bei uns in der Küche ankommt, hat es oftmals schon einen weiten Weg hinter sich: von der Ernte auf den Großmarkt, dann in den Supermarkt oder auf den Wochenmarkt. Danach kommen erst wir als Verbraucher ins Spiel, die das Obst und Gemüse kaufen und nach Hause transportieren. Viele Vitamine gehen auf diesen Wegen verloren.

Rezepte: Smoothies & Getränke: Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

Tiefgekühltes Obst und Gemüse wird kurz nach der Ernte tiefgefroren. So bleiben die meisten Vitamine enthalten. Also kann man ohne schlechtes Gewissen auf TK-Ware zurückgreifen. Was ich auch gerne mache, da ich eigentlich recht faul bin und so Gemüse, wie z.B. Brokkoli nicht mehr putzen muss. Und dann liebe ich es, schon zum Frühstück eine Art Eis zu essen.

 

Hier kommt mein Rezept für einen Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smoothie:

 

Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smoothie

Rezepte: Smoothies & Getränke: Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

Zutaten für 2 Personen:

  • 100 g Brokkoli (TK)
  • 100 g Zucchini
  • 1 TL Brennnesselpulver n.B.
  • 1 Apfel
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 6 Blätter Basilikum
  • 2 EL Mandelmus
  • 300 g Kokos- oder Mandelmilch

Zubereitung:

Die Zucchini und den Apfel waschen und grob zerkleinern. Die Bio-Zitrone gut waschen und halbieren. Die Basilikumblättchen waschen.

Alle Zutaten (auch die halbe Zitrone mit Schale) in den Mixer geben und glatt pürieren.

Den Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smoothie in 2 Gläser oder Schalen geben und servieren.

Rezepte: Smoothies & Getränke: Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

Info:

Wer möchte, kann seinen Smoothie noch mit halbierten grünen Weintrauben, Nüssen oder Mandeln, Basilikumblättchen und Chiasamen garnieren.

Wenn man nur ein Glas trinkt, kann man den restlichen Smoothie im Kühlschrank einen Tag aufbewahren.

Rezepte: Smoothies & Getränke: Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

Rezepte: Smoothies & Getränke: Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

Rezepte: Smoothies & Getränke: Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

Schreib mir doch, ob dir der BrokkoliZucchini-Mandel-Smoothie geschmeckt hat, oder hinterlasse mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

Guten Appetit!

 

Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smoothie – Rezept drucken (mit Bild)

Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smoothie – Rezept drucken (ohne Bild)

Rezepte: Smoothies & Getränke: Brokkoli-Zucchini-Mandel-Smootie

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: