Salted Caramel Aufstrich in einem Glas. Hintergrund dunkel.
Rezepte, Süsses

Salted Caramel Aufstrich – zuckerfreies und veganes Rezept

Dieser Salted Caramel Aufstrich ist super lecker. Leicht süß und ein wenig salzig schmeckt er mir vor allem zum Frühstück. Mein Brotaufstrich aus Salzkaramell ist vegan sowie zuckerfrei. Für die Süße verwende ich Datteln und so richtig schön cremig wird die salzige Karamellcreme dann mit Cashewmus. Das Rezept kannst du ganz schnell und einfach selber machen. Diese gesunde Salted Caramel Creme ist außerdem eine tolle Geschenkidee für Geburtstage, Weihnachten oder zu Ostern. Du möchtest noch mehr leckere Aufstriche selber machen? Dann gefällt dir bestimmt auch dieser vegane Frischkäse oder dieser Oliven-Tomaten-Dip.

Salted Caramel Aufstrich in einem Glas. Hintergrund dunkel.

Der Salted Caramel Aufstrich ist:

  • vegan
  • sojafrei
  • glutenfrei
  • einfach zu machen
  • gesund
  • süß
  • super zum Frühstück
  • eine tolle Geschenkidee
  • zuckerfrei
  • Clean Eating geeignet
  • roh vegan

Datteln – die gesunde Zuckeralternative

Datteln kommen ursprünglich aus Afrika. Zu den Anbauländern gehören heute aber auch Griechenland, Irak, Pakistan sowie Israel. In Deutschland kann man getrocknete Datteln das ganze Jahr über kaufen. Saison haben sie allerdings von Oktober bis Januar, dann kann man sie auch frisch bekommen.

Um Zucker zu ersetzen sind Datteln einfach unschlagbar. Beim Backen kann man z.B. 100 g Zucker durch ca. 125 g pürierte Datteln ersetzen. Und Datteln sind nicht nur süß, sondern auch noch gesund. Neben Ballaststoffen liefern sie außerdem Magnesium, Kalium, Kalzium und Eisen. Auch mit B-Vitaminen sowie Vitamin A und D kann die Dattel aufwarten. 

Salted Caramel Aufstrich in einem Glas. Hintergrund dunkel.

Wenn die getrockneten Datteln zum Pürieren zu hart sind, kann man sie ganz einfach vor dem Pürieren in Wasser einweichen. Eine Stunde reicht in der Regel aus. Das Einweichwasser kann oft als Ersatz für die Wassermenge im Rezept verwendet werden. 

Diese Zutaten brauchst du für den Salted Caramel Aufstrich:

  • weiche Datteln
  • pflanzl. Milch oder Wasser
  • Kokosöl, weich oder geschmolzen
  • Cashewmus
  • Vanillearoma
  • Salz
Salted Caramel Aufstrich in einem Glas. Hintergrund dunkel.

Und so geht’s:

Sollten die Datteln eher hart sein, dann sollte man sie vor der Verwendung mindestens 1 Stunde in Wasser einweichen. Das Einweichwasser kann für das Rezept benutzt werden. Insgesamt aber nicht mehr als 200 ml verwenden und die pflanzliche Milch weglassen. 

Alle Zutaten außer das Salz in einen leistungsstarken Mixer geben und glatt pürieren. Nun das Karamell mit Salz abschmecken und anschließend in ein Glas füllen.

Guten Appetit!

Notizen:

Den Salted Caramel Aufstrich im Kühlschrank aufbewahren.

Salted Caramel Aufstrich in einem Glas. Hintergrund dunkel.

Zeige mir ein Foto von deinem Salted Caramel Aufstrich!

Ich freue mich sehr, wenn du mein Rezept nachmachst. Toll finde ich es auch, wenn du hier einen Kommentar hinterlässt. Fragen beantworte ich gerne und für Anregungen und Wünsche bin ich immer offen. 

Besonders neugierig bin ich aber auf dein Foto. Du kannst es z.B. unter meinem Pin bei Pinterest hinzufügen.

Oder du taggst mich auf Instagram (@zimt_und_chili) und postest dort dein Foto. 

Auch auf meiner Facebook-Seite kannst du mir dein Foto zeigen.

Salted Caramel Aufstrich – zuckerfreies und veganes Rezept

Der Salted Caramel Aufstrich ist süß und gleichzeitig salzig. Der Brotaufstrich aus Salzkaramell ist vegan und zuckerfrei. Schön cremig wird die salzige Karamellcreme mit Cashews. Das Rezept kannst du schnell und einfach selber machen. Die gesunde Salted Caramel Creme ist auch ein tolles Geschenk.
Zubereitungszeit7 Min.
Arbeitszeit7 Min.
Gericht: Brotaufstrich, Frühstück
Land & Region: USA
Keyword: ohne Zucker, vegan

Zutaten

  • 200 g Datteln weiche
  • 200 ml pflanzl. Milch alternativ Einweichwasser der Datteln
  • 2 EL Kokosöl weich oder geschmolzen
  • 2 EL Cashewmus
  • 1/2 TL Vanillearoma
  • Salz

Anleitungen

  • Sollten die Datteln eher hart sein, dann sollte man sie vor der Verwendung mindestens 1 Stunde in Wasser einweichen. Das Einweichwasser kann für das Rezept benutzt werden. Insgesamt aber nicht mehr als 200 ml verwenden und die pflanzliche Milch weglassen.
  • Alle Zutaten außer das Salz in einen leistungsstarken Mixer geben und glatt pürieren. Nun das Karamell mit Salz abschmecken und anschließend in ein Glas füllen.

Video

Notizen

Den Salted Caramel Aufstrich im Kühlschrank aufbewahren.

Falls du Pinterest nutzt, kannst du gerne die folgenden Bilder pinnen.

Salted Caramel Aufstrich in einem Glas. Hintergrund dunkel. Beschrifteter Pin
Salted Caramel Aufstrich in einem Glas. Hintergrund dunkel. Beschrifteter Pin

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.