Grüner Spargel in Schinken gegrillt auf länglicher Schale aus Onyxmarmor. Hintergrund hell.
Beilagen, Kleinigkeiten, Rezepte

Grüner Spargel in Schinken gegrillt – knuspriges Fingerfood

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und die Grillsaison startet. Mein grüner Spargel in Schinken gegrillt darf da natürlich nicht fehlen. Das Rezept ist genial einfach und schnell gemacht. Dieses knusprige Fingerfood ist außerdem kalorienarm, gesund und Low Carb. Glutenfrei ist es natürlich sowieso. Spargel und Schinken gehören für mich einfach zusammen und da sich grüner Spargel super grillen lässt, ist dieses Rezept entstanden. Hast du gerade keine Zeit zu grillen, kannst du den Spargel aber auch in der Pfanne braten. Du liebst es zu grillen und brauchst mehr Ideen? Dann schau dir doch mal diese gegrillte Curry-Banane im Baconmantel an. Auch diese Grillspieße Hawaii mit Bacon und Ananas sind einfach köstlich.

Grüner Spargel in Schinken gegrillt auf länglicher Schale aus Onyxmarmor. Hintergrund hell.

Der grüne Spargel in Schinken gegrillt ist:

  • sojafrei
  • glutenfrei
  • milchfrei
  • nussfrei
  • einfach zu machen
  • gesund
  • lecker
  • fettarm
  • Low Carb
  • knusprig
  • das perfekte Fingerfood
  • super als Beilage oder Snack

Luftgetrockneter Schinken für deinen gegrillten Spargel

In Scheiben geschnittener Schinken auf Schieferplatte.

Luftgetrockneter Schinken ist in der Regel milder als geräucherter. Wird der Schinken gegrillt, intensiviert sich das Aroma noch. Um den feinen Spargelgeschmack nicht zu überdecken, habe ich deshalb in meinem Rezept luftgetrockneten Schinken verwendet.

Luftgetrockneter Schinken wird nach dem pökeln nicht geräuchert, sondern langsam an der Luft getrocknet. Ursprünglich stammt er aus den mediterranen Ländern. Das warme Klima dort eignet sich hervorragend zum Lufttrocknen. In unseren modernen Zeiten gibt es aber spezielle Räume, in denen man die Temperatur und Luftfeuchtigkeit regeln kann. Dadurch können heute auch in kühleren Gegenden Schinken luftgetrocknet werden.

Grüner Spargel in Schinken gegrillt auf länglicher Schale aus Onyxmarmor. Hintergrund hell. Hochkant

Die bekanntesten Sorten sind Parmaschinken und Serrano-Schinken. Aber auch westfälischer Schinken und der spanische Ibérico oder Pata Negra gehören zu den luftgetrockneten Schinken. 

Der italienische Parmaschinken wird erst mit Meersalz eingerieben und trocknet dann ca. ein Jahr an der Luft. Dieser Schinken schmeckt leicht nussig und sehr mild.

Serrano-Schinken kommt aus den spanischen Bergen und wird neun bis 24 Monate luftgetrocknet. Sein fein-nussiges und gleichzeitig kräftiges Aroma ist einfach unwiderstehlich. 

Grüner Spargel in Schinken gegrillt – Zutaten:

  • grünen Spargel
  • luftgetrockneter Schinken (z.B. Parma)
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

So geht’s:

Grüner Spargel in Schinken gegrillt auf länglicher Schale aus Onyxmarmor. Hintergrund hell. Nahmaufnahme

Den Spargel waschen und evtl. das untere Drittel schälen. Anschließend die holzigen Enden abschneiden. Dann werden die einzelnen Spargelstangen mit einer Scheibe Schinken umwickelt.

Den Spargel anschließend 10 bis 15 Minuten, oder bis der Schinken knusprig ist, über direkter Hitze grillen. Du kannst den Spargel natürlich auch in der Pfanne braten.

Die knusprigen Spargelstangen leicht abkühlen lassen, schwarzen Pfeffer drüber mahlen und dann als Fingerfood servieren.

Guten Appetit!

Grüner Spargel in Schinken gegrillt auf länglicher Schale aus Onyxmarmor. Hintergrund hell. Hochkant

Zeige mir ein Foto von deinem grünen Spargel in Schinken gegrillt!

Ich freue mich sehr, wenn du mein Rezept nachmachst. Toll finde ich es auch, wenn du hier einen Kommentar hinterlässt. Fragen beantworte ich gerne und für Anregungen und Wünsche bin ich immer offen. 

Besonders neugierig bin ich aber auf dein Foto. Du kannst es z.B. unter meinem Pin bei Pinterest hinzufügen.

Oder du taggst mich auf Instagram (@zimt_und_chili) und postest dort dein Foto. 

Auch auf meiner Facebook-Seite kannst du mir dein Foto zeigen.

Grüner Spargel in Schinken gegrillt – knuspriges Fingerfood

Grüner Spargel in Schinken gegrillt ist genial einfach und schnell gemacht. Dieses knusprige Fingerfood ist außerdem kalorienarm, gesund und Low Carb. Glutenfrei ist das Rezept aus nur 3 Zutaten natürlich sowieso. Grüner Spargel lässt sich super grillen, du kannst ihn aber auch in der Pfanne braten.
Vorbereitungszeit10 Min.
Grillzeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Land & Region:
Keyword: Fingerfood, grillen, Spargel
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 16 Stangen grünen Spargel
  • 16 Scheiben luftgetrockneter Schinken dünn geschnitten
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Anleitungen

  • Den Spargel waschen und evtl. das untere Drittel schälen. Anschließend die holzigen Enden abschneiden. Dann werden die einzelnen Spargelstangen mit einer Scheibe Schinken umwickelt.
  • Den Spargel 10 bis 15 Minuten, oder bis der Schinken knusprig ist, über direkter Hitze grillen. Du kannst den Spargel natürlich auch in der Pfanne braten.
  • Die knusprigen Spargelstangen leicht abkühlen lassen, schwarzen Pfeffer drüber mahlen und als Fingerfood servieren.

Falls du Pinterest nutzt, kannst du gerne die folgenden Bilder pinnen.

Grüner Spargel in Schinken gegrillt auf länglicher Schale aus Onyxmarmor. Hintergrund hell. Hochkant-Pin - beschriftet.
Grüner Spargel in Schinken gegrillt auf länglicher Schale aus Onyxmarmor. Hintergrund hell. Hochkant-Pin - beschriftet mit zwei Fotos.

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.