Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa

Mexikanische Wraps mit selbst gemachtem Pulled Pork aus dem Ofen oder Slowcooker

Diese Burritos mit Pulled Pork sind so richtig schön würzig und die Ananas-Salsa gibt einen fruchtigen Kick. Dieses Tex Mex Gericht ist das perfekte Fingerfood. Das Pulled Pork kannst du im Ofen oder Slowcooker zubereiten. Da man hier meistens so einiges übrig hat, ist dieses Pulled Pork-Gericht wie gemacht für Leftovers. Diese Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa sind komplett glutenfrei und kommen ohne Milchprodukte aus. Ein Rezept für glutenfreie Tortillas findest du hier.

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa - Burritos - Rezept - Pulled Pork - Ananas-Salsa - glutenfrei - mexikanisch - Wrap - Pulled Pork Gerichte - Fingerfood - Tex Mex - Slowcooker - Ofen

Burritos, was im spanischen so viel wie „Eselchen“ bedeutet, sind gefüllte Tortillas, die traditionell aus Weizenmehl hergestellt werden. Im Gegensatz zu Fajitas werden Burritos schon gefüllt und aufgerollt serviert. Dafür gibt man etwas von der Füllung mittig auf die Tortilla und faltet zwei gegenüberliegende Seiten darüber. Die dritte Seite wird ebenfalls eng über die Füllung geklappt und dann wird der Burrito aufgerollt. Burritos werden warm gegessen und sind klassisch mit Bohnen und Fleisch gefüllt. 

Die Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa sind:

  • sojafrei
  • glutenfrei
  • milchfrei
  • nussfrei
  • einfach zu machen
  • herzhaft
  • lecker
  • proteinreich
  • ölfrei
  • das perfekte Fingerfood
  • super als Hauptgericht
  • eifrei
  • Clean Eating geeignet

 

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa - Burritos - Rezept - Pulled Pork - Ananas-Salsa - glutenfrei - mexikanisch - Wrap - Pulled Pork Gerichte - Fingerfood - Tex Mex - Slowcooker - Ofen

  • Menge: 8 Portionen
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Zubereitungszeit: 40 Minuten
  • Garzeit im Slowcooker: 3,5 bis 7 Stunden
  • Garzeit im Ofen: 6 Stunden
  • Marinierzeit: über Nacht
  • Schwierigkeitsgrad: 👩‍🍳 einfach

Zutaten:

Für das Pulled Pork:

  • 1,2 kg Schweinenackenbraten
  • 150 ml Apfelsaft, Sekt oder Weißwein
  • 25 ml Essig
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 2 EL Taco-Gewürz

Für den Rub:

Für die Ananas-Salsa:

  • 700 g Ananas
  • 2 Tomaten
  • 60 g rote Zwiebel
  • 20 g Koriandergrün
  • 60 ml Limettensaft, frisch gepresst
  • 4 Jalapeño
  • 1 TL Salz

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa - Burritos - Rezept - Pulled Pork - Ananas-Salsa - glutenfrei - mexikanisch - Wrap - Pulled Pork Gerichte - Fingerfood - Tex Mex - Slowcooker - Ofen

Zubereitung:

Für das Pulled Pork / Variante aus dem Slowcooker:

1. Die Zutaten für den Rub vermengen und den Schweinenackenbraten damit einreiben.

2. In einen verschließbaren Plastikbeutel geben und und über Nacht marinieren.

3. Am nächsten Tag den Saft (oder Sekt oder Wein) mit dem Essig in den Einsatz des Slowcookers geben. Das Fleisch aus dem Plastikbeutel nehmen und dazu geben. 

4. Den Slowcooker auf „high“ einstellen und 7 Stunden garen. Nach 3,5 Stunden einmal wenden. Das Fleisch sollte nach den 7 Stunden sehr weich sein.

5. Den Braten aus dem Slowcooker nehmen und in Alufolie einwickeln. 30 Minuten ruhen lassen.

6. Die passierten Tomaten mit ca. 200 ml Sud aus dem Slowcooker und 2 EL Taco-Gewürz in einem Topf vermengen. Alles einmal aufkochen und ein wenig einreduzieren lassen.

7. Nun das Fleisch mit zwei Gabeln auseinander zupfen und mit der Sauce vermengen.

Pulled Pork Burger mexikanisch - Pulled Pork Burger - Pulled Pork - Slowcooker - Crocky - aus dem Backofen - Rezept - glutenfrei - Rub - Fleisch - mexikanisch - einfach - selber machen - Sauce - Burger - Fingerfood - Streetfood

Pulled Pork mexikanisch

Pulled Pork-Variante aus dem Ofen:

Schritt 1 & 2 im Rezept bleiben gleich. 

Bei Schritt 3 das Fleisch in einen Bräter anstatt in den Slowcooker geben.

4. Den Ofen auf 120°C vorheizen. Das Fleisch im offenen Bräter ca. 6 Stunden garen. Nach 3 Stunden einmal wenden. Das Fleisch sollte nach 6 Stunden sehr weich sein.

Bei Schritt 5 den Braten aus dem Bräter nehmen. Der Rest des Rezeptes bleibt gleich.

Für die Ananas-Salsa die Tomaten anritzen und kurz in kochendes Wasser legen. Nach dem Abkühlen die Tomaten enthäuten, entkernen und klein würfeln. 

Ananas schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Jalapeños waschen, entkernen und fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken.

Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermengen.

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa - Burritos - Rezept - Pulled Pork - Ananas-Salsa - glutenfrei - mexikanisch - Wrap - Pulled Pork Gerichte - Fingerfood - Tex Mex - Slowcooker - Ofen

Ananas-Salsa

Jede Tortilla mit je 4 EL Pulled Pork und 3 EL Ananas-Salsa mittig belegen. Nun zwei gegenüberliegende Seiten darüber falten. Die dritte Seite wird ebenfalls eng über die Füllung geklappt und dann wird der Burrito aufgerollt.

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa - Burritos - Rezept - Pulled Pork - Ananas-Salsa - glutenfrei - mexikanisch - Wrap - Pulled Pork Gerichte - Fingerfood - Tex Mex - Slowcooker - Ofen

Tipp:

Im Kühlschrank hält sich die Ananas-Salsa bis zu 3 Tagen.

Die Salsa schmeckt auch zu Nachos oder einfach als Dip mit Taco-Chips. Auch mit gegrilltem Fleisch oder auf einem Burger ist sie lecker.

 

Schreib mir doch, ob dir die Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa geschmeckt haben, oder hinterlasse mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

¡Buen provecho! 

 

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa – Rezept drucken (mit Bild)

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa – Rezept drucken (ohne Bild)

 

Wenn du auch Pinterest nutzt, findest du hier mein Pinterest-Profil und kannst gerne die Bilder pinnen. Solltest du das Rezept nachkochen, mache doch ein Foto davon und füge es unter meinem Pin bei Pinterest hinzu. Das wäre super, denn dann kann ich deine Version auch einmal sehen. Den Link zu meinem Pin findest du hier.

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa - Burritos - Rezept - Pulled Pork - Ananas-Salsa - glutenfrei - mexikanisch - Wrap - Pulled Pork Gerichte - Fingerfood - Tex Mex - Slowcooker - Ofen

Burritos mit Pulled Pork und Ananas-Salsa - Burritos - Rezept - Pulled Pork - Ananas-Salsa - glutenfrei - mexikanisch - Wrap - Pulled Pork Gerichte - Fingerfood - Tex Mex - Slowcooker - Ofen

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: