Cremige Pilzsauce aus Cashewkernen in einer schwarzen Schüssel. Drumherum liegen italienische Pasta. Hintergrund dunkel.
Hauptgerichte, Rezepte

Italienische Pasta in cremiger Pilzsauce aus Cashewkernen

Cremige Saucen und Nudeln sind doch einfach ein unschlagbares Team! Wenn dann noch Pilze dazukommen, steht dem Pastaglück nichts mehr im Wege. Meine italienische Pasta in cremiger Pilzsauce kommt ohne Sahne aus und ist somit vegan. Damit die Sauce mit den Champignons schön cremig wird, nehme ich Cashewmus. Ich verwende glutenfreie Pasta für mein Rezept, aber du kannst die Nudeln nehmen, die du möchtest. Wenn du magst, kannst du dieses gesunde Pastagericht noch mit veganem Bacon, Schinken oder Speck aufpeppen. Du kannst von Pasta nicht genug bekommen? Dann probiere doch mal diesen Gnocchi-Auflauf mit cremiger Tomatensauce und Pilzen, der ist super lecker.

Cremige Pilzsauce aus Cashewkernen in einer schwarzen Schüssel. Drumherum liegen italienische Pasta. Hintergrund dunkel.

Die italienische Pasta in cremiger Pilzsauce ist:

  • vegan
  • glutenfrei
  • milchfrei
  • einfach zu machen
  • gesund
  • lecker
  • super als Hauptgericht
  • Clean Eating geeignet

Cashewkerne als Sahneersatz

Ich finde ja, Cashewkerne sind eine geniale Zutat, wenn man cremige Saucen oder Suppen zaubern möchte, aber keine Milchprodukte verwenden will. Zu Cashewmus verarbeitet kann man sie in jede köchelnde Flüssigkeit rühren und sie wird so richtig schön cremig.

Cremige Pilzsauce aus Cashewkernen in einer schwarzen Schüssel. Drumherum liegen italienische Pasta. Hintergrund dunkel.

Cashewkerne sind vegan, glutenfrei sowie super gesund. Außerdem sind sie reich an Eiweiß und somit eine hochwertige pflanzliche Proteinquelle. Auf 100 Gramm Cashewkerne kommen 18 Gramm Eiweiß. Unter den pflanzlichen Eiweißlieferanten stehen sie sogar an zweiter Stelle gleich hinter den Hülsenfrüchten.

Du willst dir kein teures Cashewmus kaufen? Du kannst dir dein Cashewmus auch einfach selber machen. Klicke auf den Link, dann kommst du zu meinem Rezept mit vielen Infos. 

Diese Zutaten brauchst du für die italienische Pasta in cremiger Pilzsauce:

  • braune Champignons
  • veganen Bacon (oder gewürfelten Schinken oder Speck), optional
  • Öl
  • getrocknete Steinpilze
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen (oder Knoblauchpaste)
  • Hefeflocken, glutenfrei
  • Pfeffer & Salz
  • Piment
  • Sojasauce
  • Thymian
  • Cashewmus
  • Nudeln deiner Wahl, glutenfrei
Cremige Pilzsauce aus Cashewkernen in einer schwarzen Schüssel. Drumherum liegen italienische Pasta. Hintergrund dunkel.

Zubereitung:

Die getrockneten Steinpilze in 300 ml warmen Wasser 20 Minuten einweichen und anschließend pürieren.

Währenddessen die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch pellen und klein würfeln. Falls du veganen Bacon verwendest, diesen in Stücke brechen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin anbraten. Die Pilze (und den Schinken oder Speck) dazugeben und ebenfalls anbraten. Anschließend alles mit 500 ml Wasser ablöschen sowie den Steinpilzsud angießen. 

Die Pasta aufsetzen und al dente kochen.

Währenddessen die Hefeflocken unter die Sauce rühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Pilze mit Piment und Thymian würzen. Danach die Sauce 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das Cashewmus unterrühren und alles mit Pfeffer, Salz sowie Sojasauce abschmecken.

Die Pasta mit der Sauce servieren und ggf. den veganen Bacon darüber verteilen.

Buon appetito!

Cremige Pilzsauce aus Cashewkernen in einer schwarzen Schüssel. Drumherum liegen italienische Pasta. Hintergrund dunkel.

Zeige mir ein Foto von deiner italienischen Pasta in cremiger Pilzsauce!

Ich freue mich sehr, wenn du mein Rezept nachmachst. Toll finde ich es auch, wenn du hier einen Kommentar hinterlässt. Fragen beantworte ich gerne und für Anregungen und Wünsche bin ich immer offen. 

Besonders neugierig bin ich aber auf dein Foto. Du kannst es z.B. unter meinem Pin bei Pinterest hinzufügen.

Oder du taggst mich auf Instagram (@zimt_und_chili) und postest dort dein Foto. 

Auch auf meiner Facebook-Seite kannst du mir dein Foto zeigen.

Italienische Pasta in cremiger Pilzsauce aus Cashewkernen

Meine italienische Pasta in cremiger Pilzsauce kommt ohne Sahne aus und ist vegan. Damit die Sauce mit den Champignons cremig wird, nehme ich Cashewmus.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: glutenfrei, Pasta, Pilzsauce, vegan
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g braune Champignons
  • veganen Bacon* (oder 200 g gewürfelten Schinken oder Speck), optional
  • 1 EL Öl
  • 40 g getrocknete Steinpilze
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen oder 1 TL Knoblauchpaste
  • 4 EL Hefeflocken glutenfrei
  • Pfeffer & Salz
  • 1/2 TL Piment
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 TL Thymian
  • 8 EL Cashewmus
  • 250 g Nudeln deiner Wahl glutenfrei

Anleitungen

  • Die getrockneten Steinpilze in 300 ml warmen Wasser 20 Minuten einweichen und anschließend pürieren.
  • Währenddessen die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch pellen und klein würfeln. Falls du veganen Bacon verwendest, diesen in Stücke brechen.
  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin anbraten. Die Pilze (und den Schinken oder Speck) dazugeben und ebenfalls anbraten. Anschließend alles mit 500 ml Wasser ablöschen sowie den Steinpilzsud angießen.
  • Die Pasta aufsetzen und al dente kochen.
  • Währenddessen die Hefeflocken unter die Sauce rühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Pilze mit Piment und Thymian würzen. Alles 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das Cashewmus unterrühren und die Sauce mit Pfeffer, Salz sowie Sojasauce abschmecken.
  • Die Pasta mit der Sauce servieren und ggf. den veganen Bacon darüber verteilen.

Notizen

Für ein Rezept für veganen Bacon klicke einfach auf den Link

Falls du Pinterest nutzt, kannst du gerne die folgenden Bilder pinnen.

Cremige Pilzsauce aus Cashewkernen in einer schwarzen Schüssel. Drumherum liegen italienische Pasta. Hintergrund dunkel. Beschrifteter Pin.
Cremige Pilzsauce aus Cashewkernen in einer schwarzen Schüssel. Drumherum liegen italienische Pasta. Hintergrund dunkel. Beschrifteter Pin.

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.