Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree

mit Schinken-Chips

Scampi in Kombination mit Serrano-Schinken sind einfach nur lecker. Der feine Geschmack von den Meeresfrüchten ergänzt sich hervorragend mit den kräftigen Aromen von gebratenem Schinken. Die Scampi mit Erbsen-Minz-Kartoffelpüree mit Schinken-Chips sind eine regelrechte Geschmacksexplosion. Erbsen und Minze passen sowieso super zusammen und die Minze gibt diesem Gericht das gewisse Etwas und eine schöne Frische. 

Rezepte: Hauptgerichte: Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree mit Schinken- Chips

Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree mit Schinken- Chips

Die Idee zu diesem Gericht stammt von Jamie Oliver aus dem Buch „Jamies 5 Zutaten Küche“. Er hat allerdings Jakobsmuscheln genommen anstatt Scampi und Blutwurst anstatt Schinken. Auch das Püree habe ich von den Gewürzen her etwas abgewandelt. Die Minze zur Dekoration ist bei mir nicht frittiert, sondern kommt frisch dazu, weil ich nicht möchte, dass etwas von dem grandiosen Minzgeschmack verloren geht.

 

Hier kommt mein Rezept:

 

Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree

mit Schinken-Chips

Rezepte: Hauptgerichte: Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree mit Schinken- Chips

Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree mit Schinken- Chips

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Kartoffeln
  • 400 g TK-Erbsen
  • 1 Bund Minze (30 g)
  • 400 g Scampi
  • 50 g Serrano-Schinken
  • 3 TL Olivenöl zum Braten
  • 1 EL Olivenöl Extra Virgen
  • Szechuan-Pfeffer
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Rosenpaprika
  • Zitronensaft
  • Mandelmilch (oder normale Milch)

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden und in gesalzenem Wasser 20 Min. garen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben.

In der Zwischenzeit die Minze waschen und etwas für die Dekoration zur Seite legen, den Rest fein hacken.

In einer beschichteten Pfanne 1 TL Olivenöl zum Braten erhitzen. Den Schinken hineingeben und kross braten, leicht abkühlen lassen und in Stücke brechen. 

Scampi mit Salz und Pfeffer würzen und portionsweise in der Pfanne mit je 1 TL Öl braten.

Kartoffeln und Erbsen abschütten und stampfen. Die gehackte Minze und 1 EL Ölivenöl Extra Virgen unter heben. Alles mit Szechuan-Pfeffer, Muskatnuss, Salz, etwas Zitronensaft und einer Prise Rosenpaprika würzen. Soviel Milch unter das Kartoffelpüree rühren, bis die gewünschte Konsistenz und Cremigkeit erreicht ist.

Anrichten:

Das Erbsen-Minz-Kartoffelpüree auf Teller geben mit den Schinken-Chips und der Minze bestreuen und die Scampi darüber verteilen.

Rezepte: Hauptgerichte:

Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree mit Schinken- Chips

Tipp:

Wer möchte, kann noch etwas Olivenöl Extra Virgen oder orientalisches Chiliöl über das Gericht geben.

 

Schreib mir doch, ob dir die Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree geschmeckt haben, oder hinterlasse mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

Guten Appetit!

 

Rezepte: Hauptgerichte: Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree mit Schinken- Chips

Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree mit Schinken- Chips

 

Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree – Rezept drucken (mit Bild)

Scampi auf Erbsen-Minz-Kartoffelpüree – Rezept drucken (ohne Bild)

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: