Avocado-Gurken-Kaltschale

Diese Avocado-Gurken-Kaltschale ist ein super Gericht für warme Tage. Sie ist schön erfrischend, köstlich und ganz schnell und einfach zuzubereiten. Die Kombination Avocado und Gurke ist einfach nur traumhaft. Mit Zitrone und ein paar Gewürzen wird die Kaltschale abgerundet und mit dem Kaviar bekommt sie einen besonderen Pfiff. Einfach der Hammer!

Das Originalrezept stammt von Désirée von elbwidder.de. Sie nennt es Gurken-Avocado-Suppe. Ich habe es etwas abgewandelt und eine milchproduktfreie Version daraus gemacht. Anstatt Schnittlauch habe ich dann noch eine Schalotte verwendet und zur Deko Basilikum. Falls du dir die Originalidee einmal anschauen oder nachkochen möchtest, findest du hier das Rezept.

Diese farbenfrohe und erfrischende Avocado-Gurken-Kaltschale solltest du dir nicht entgehen lassen. Sie ist nicht nur super lecker sondern auch noch gesund. Die Avocado ist gut für Haut und Haar, für das Herz und für die Nerven. Sie gibt Energie und macht gute Laune. Gurken verringern das Krebsrisiko, halten schlank und sorgen für frischen Atem.

Beim Vorbereiten sollte man beachten, dass man kalte Brühe benötigt und dass die Avocado-Gurken-Kaltschale eine Stunde kalt gestellt werden muss. 

 

So, nun aber zum Rezept:

 

Avocado-Gurken-Kaltschale

Rezepte: Suppen & Eintöpfe: Avocado-Gurken-Kaltschale

Avocado-Gurken-Kaltschale

 

Für 2 Personen:

  • 1 Avocado
  • 1 Salatgurke
  • 65 g Hafer-Cuisine
  • 60 g Cashewmus
  • Abrieb und Saft von einer Biozitrone
  • 1/2 Schalotte
  • 400 ml Gemüsebrühe (kalt)
  • Salz und Pfeffer
  • roter Kaviar
  • Basilikum

 

Zubereitung:

Die Gurke waschen und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Gurke in grobe Stücke schneiden und in einen Mixer geben.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch auskratzen und zu der Gurke geben.

Zitronensaft, kalte Gemüsebrühe, die halbe Schalotte, Cashewmus und Hafer-Cuisine dazugeben und alles miteinander glatt mixen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ca 1 Stunde kalt stellen.

Die Kaltschale in zwei tiefe Teller geben. Kaviar mit einem kleinen Löffel auf der Kaltschale verteilen und mit Zitronenschale und Basilikum dekorieren.

Rezepte: Suppen & Eintöpfe: Avocado-Gurken-Kaltschale

Avocado-Gurken-Kaltschale

 

 

Schreib mir doch, ob dir die Avocado-Gurken-Kaltschale geschmeckt hat, oder hinterlasse mir weiter unten oder unter Kontakte einen Kommentar. Hier kannst du auch Fragen und Anregungen loswerden.

Guten Appetit!

 

Avocado-Gurken-Kaltschale (vegan) – Rezept drucken (mit Bild)

Avocado-Gurken-Kaltschale (vegan) – Rezept drucken (ohne Bild)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: