Erdbeer-Mango-Carpaccio mit Minze und Orangen-Dressing

Wie wäre es mal wieder mit frischen Erdbeeren? Mein Erdbeer-Mango-Carpaccio mit Minze und Orangen-Dressing ist ein super leckeres Dessert. Das Rezept ist ganz einfach und der gesunde Nachtisch ist schnell gemacht. Der etwas andere Obstsalat mit Erdbeeren ist zwar vegan, wenn du aber Sahne liebst, schmeckt die bestimmt auch köstlich dazu. Du brauchst noch mehr Ideen für ein köstliches Dessert? Dieser Himbeer-Chia-Pudding ist einfach ein Träumchen. Ich mache mir aber auch immer wieder diese vegane Panna Cotta mit Erdbeersauce.

Erdbeer-Mango-Carpaccio mit Minze und Orangen-Dressing auf türkisem Teller garniert mit Minze und Haselnusskernen. Hintergrund weiß.

Das Erdbeer-Mango-Carpaccio ist:

  • vegan
  • sojafrei
  • glutenfrei
  • einfach zu machen
  • gesund
  • lecker
  • fettarm
  • super als Dessert
  • Clean Eating geeignet

Erdbeeren

Sie gehören zu den beliebtesten Früchten der Deutschen. Das ist auch kein Wunder. Erdbeeren sind angenehm süß und haben einen intensiven Geschmack. Haben sie allerdings zu wenig Sonne abbekommen, sind sie eher sauer. Deshalb warten echte Erdbeer-Fans, bis die Saison Ende Mai beginnt. Dann kann man die roten Früchtchen bis in den August hinein genießen.

Erdbeer-Mango-Carpaccio mit Minze und Orangen-Dressing auf türkisem Teller garniert mit Minze und Haselnusskernen. Hintergrund weiß.

Erdbeeren schmecken nicht nur köstlich, sie sind auch super gesund. Die kleinen Powerpakete liefern jede Menge Vitamin C und Folsäure. Folsäure gehört zu den B-Vitaminen, die unser Körper für die Zellteilung braucht. Außerdem stärken die sekundären Pflanzenstoffe unsere Abwehrkräfte.

Diese Zutaten brauchst du für dein Erdbeer-Mango-Carpaccio:

  • Mangos
  • Erdbeeren
  • Haselnusskerne
  • Minze

Für das Dressing:

  • Bio-Orange
  • Bio-Zitrone
  • Ahornsirup

Zubereitung:

Zitrone und Orange waschen und die Schale der halben Orange sowie halben Zitrone abreiben. Anschließend die halbe Zitrone und ganze Orange auspressen. Den Saft mit dem Abrieb sowie dem Ahornsirup vermengen.

Die Mangos schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Das funktioniert hervorragend mit einem Käsehobel. Dann die Erdbeeren waschen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Minze waschen und trocken schütteln.

Die Mangoscheiben kreisförmig auf vier Tellern verteilen. Anschließend die Erdbeeren auf der Mango verteilen. Danach alles mit dem Dressing beträufeln und mit der Minze und den Haselnusskernen garnieren.

Guten Appetit

Erdbeer-Mango-Carpaccio mit Minze und Orangen-Dressing auf türkisem Teller garniert mit Minze und Haselnusskernen. Hintergrund weiß. Teller nur halb zu sehen.

Zeige mir ein Foto von deinem Erdbeer-Mango-Carpaccio!

Ich freue mich sehr, wenn du mein Rezept nachmachst. Toll finde ich es auch, wenn du hier einen Kommentar hinterlässt. Fragen beantworte ich gerne und für Anregungen und Wünsche bin ich immer offen. 

Besonders neugierig bin ich aber auf dein Foto. Du kannst es z.B. unter meinem Pin bei Pinterest hinzufügen.

Oder du taggst mich auf Instagram (@zimt_und_chili) und postest dort dein Foto. 

Auch auf meiner Facebook-Seite kannst du mir dein Foto zeigen.

Erdbeer-Mango-Carpaccio mit Minze und Orangen-Dressing

Das Erdbeer-Mango-Carpaccio mit Minze und Orangen-Dressing ist ein super leckeres Dessert. Das Rezept ist einfach und der gesunde Nachtisch ist schnell gemacht. Der etwas andere Obstsalat mit Erdbeeren ist vegan und natürlich glutenfrei.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Dessert
Land & Region:
Keyword: gesund, glutenfrei, vegan
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 3 Mangos
  • 450 g Erdbeeren
  • 4 EL Haselnusskerne gehackt und geröstet
  • 2 Zweige Minze

Für das Dressing:

  • 1 Bio-Orange
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 3 EL Ahornsirup

Anleitungen

  • Zitrone und Orange waschen und die Schale der halben Orange sowie halben Zitrone abreiben. Anschließend die halbe Zitrone und ganze Orange auspressen. Den Saft mit dem Abrieb sowie dem Ahornsirup vermengen.
  • Die Mangos schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Das funktioniert hervorragend mit einem Käsehobel. Dann die Erdbeeren waschen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Minze waschen und trocken schütteln.
  • Die Mangoscheiben kreisförmig auf vier Tellern verteilen. Anschließend die Erdbeeren auf der Mango verteilen. Danach alles mit dem Dressing beträufeln und mit der Minze und den Haselnusskernen garnieren.

Falls du Pinterest nutzt, kannst du gerne die folgenden Bilder pinnen.

Erdbeer-Mango-Carpaccio mit Minze und Orangen-Dressing auf türkisem Teller garniert mit Minze und Haselnusskernen. Hintergrund weiß. Beschrifteter Pin.
Erdbeer-Mango-Carpaccio mit Minze und Orangen-Dressing auf türkisem Teller garniert mit Minze und Haselnusskernen. Hintergrund weiß. Beschrifteter Pin mit zwei Fotos.

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: