Schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta in einer Pfanne. Hintergrund dunkel.
Hauptgerichte, Rezepte

Schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta

Jeder der Fleisch mag, liebt glaube ich auch Hackfleischgerichte. Hackfleisch geht doch irgendwie immer. Meine schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta ist total lecker und außerdem in nur 25 Minuten fertig. Das Rezept ist glutenfrei und Low Carb. Du kannst dieses leckere Abendessen aber auch mit Reis, Nudeln oder Kartoffeln genießen. Du brauchst noch mehr Ideen für ein schnelles Abendessen? Dann gefällt dir vielleicht auch dieser gebratene Lachs in Honig-Senfsauce. Außerdem ist dieses Rote Linsen Dal mit cremiger Kokosmilch total lecker.

Schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta in einer Pfanne. Hintergrund dunkel.

Die schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta ist:

  • sojafrei
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • einfach zu machen
  • herzhaft
  • lecker
  • proteinreich
  • Low Carb
  • super als schnelles Hauptgericht
  • eifrei
  • Clean Eating geeignet

Hackfleisch

Hackfleisch gehört zu den beliebtesten Fleischprodukten der Deutschen. Da lohnt es sich, einmal auf die verschiedenen Sorten zu gucken.

Rinderhack

Diese Sorte hat einen Fettgehalt von maximal 20 Prozent. Es ist sehr vielseitig und wird besonders gerne für Burger Patties verwendet. Außerdem kommt es oft in Hackfleischpfannen zum Einsatz. Tartar hingegen wird aus dem mageren Teil hergestellt und hat in der Regel nur einen Fettgehalt von sechs Prozent.

Schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta in einer Pfanne. Hintergrund dunkel.

Schweinehack

Hier beträgt der Fettgehalt maximal 35 Prozent. Schweinehackfleisch macht z.B. Frikadellen lockerer und wird deshalb gerne mit Rinderhack vermischt (halb und halb). Gewürzt wird es auch gerne roh als Thüringer Gehacktes gegessen. Es ist außerdem unter den Namen Mett oder Hackepeter bekannt.

Lammhack

Bei Lammhackfleisch kann der Fettanteil unterschiedlich sein. Je höher er ist, desto saftiger ist das Fleisch. Es wird besonders gerne in der orientalischen Küche verwendet und hat ein starkes Eigenaroma.

Geflügelhack

Hack aus Geflügel ist recht fettarm sowie mild im Geschmack. Es passt besonders gut zu asiatischen Gerichten.

Diese Zutaten brauchst du für die schnelle Hackfleischpfanne:

  • Rinderhack
  • Öl
  • passierte Tomaten
  • Taco-Gewürzmischung (selber machen oder fertig gekauft)
  • rote Paprika
  • rote Zwiebel
  • Feta
Schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta in einer Pfanne. Hintergrund dunkel.

Zubereitung:

Paprika und Zwiebel putzen und in Würfel schneiden. Feta ebenfalls in Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Anschließend das Hack dazugeben und krümelig braten. Die passierten Tomaten sowie das Taco-Gewürz unter rühren und einmal aufkochen lassen. 

Nun Paprika und Feta in die Pfanne geben und kurz heiß werden lassen.

Guten Appetit!

Notizen:

Als Low Carb Hauptgericht reicht die schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta für 2 Personen. Für 4 Personen schmeckt sie super als Füllung in einer gebackenen Kartoffel, auf Reis oder zu Nudeln.

Schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta in einer Pfanne. Hintergrund dunkel.

Zeige mir ein Foto von deiner schnellen Hackfleischpfanne!

Ich freue mich sehr, wenn du mein Rezept nachmachst. Toll finde ich es auch, wenn du hier einen Kommentar hinterlässt. Fragen beantworte ich gerne und für Anregungen und Wünsche bin ich immer offen. 

Besonders neugierig bin ich aber auf dein Foto. Du kannst es z.B. unter meinem Pin bei Pinterest hinzufügen.

Oder du taggst mich auf Instagram (@zimt_und_chili) und postest dort dein Foto. 

Auch auf meiner Facebook-Seite kannst du mir dein Foto zeigen.

Schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta

Hackfleisch geht doch immer. Das Rezept ist glutenfrei und Low Carb. Du kannst dieses Abendessen aber auch mit Reis, Nudeln oder Kartoffeln genießen.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region:
Keyword: Hackfleisch, Low Carb, schnell & einfach
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Rinderhack
  • 2 TL Öl
  • ca. 200 ml passierte Tomaten
  • 2 EL (ca. 30 g) Taco-Gewürzmischung
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 140 g Feta

Anleitungen

  • Paprika und Zwiebel putzen und in Würfel schneiden. Feta ebenfalls in Würfel schneiden.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Anschließend das Hack dazugeben und krümelig braten. Die passierten Tomaten und das Taco-Gewürz unter rühren und einmal aufkochen lassen.
  • Nun Paprika und Feta in die Pfanne geben und kurz heiß werden lassen.

Notizen

Als Low Carb Hauptgericht reicht die schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta für 2 Personen. Für 4 Personen schmeckt sie super als Füllung in einer gebackenen Kartoffel, auf Reis oder zu Nudeln.

Falls du Pinterest nutzt, kannst du gerne die folgenden Bilder pinnen.

Schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta in einer Pfanne. Hintergrund dunkel. Beschrifteter Pin.
Schnelle Hackfleischpfanne mit Paprika und Feta in einer Pfanne. Hintergrund dunkel. Beschrifteter Pin.

Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen oder möchtest du einen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.