Go Back

Pizza Bianca mit Lachs und grünem Spargel

Diese Pizza Bianca mit Lachs und grünem Spargel ist richtig lecker und du kannst sie auch glutenfrei und ohne Milchprodukte zubereiten.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: glutenfrei, Lachs, milchfrei, Pizza
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • Pizzateig ggf. glutenfrei
  • Ricotta oder veganer Schmand
  • 1/2 Zwiebel gewürfelt
  • 8 bis 10 Stangen grünen Spargel
  • Emmentaler gerieben oder vegane Käsesauce
  • 100 g Räucherlachs
  • 3 Hände voll Rucola
  • 3 EL gehackte Erdnüsse
  • ca. 6 EL Meerrettich mit 2 EL veganen Joghurt verrührt
  • Chiliflocken optional

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Den Spargel waschen und das untere Drittel evtl. schälen. Die verholzten Enden abschneiden.
  • Den ungebackenen Pizzaboden mit dem Ricotta oder veganen Schmand bestreichen, Zwiebelwürfel darauf verteilen und den grünen Spargel auf die Pizza geben. Nun die vegane Käsesauce bzw. den Emmentaler auf der Pizza verteilen.
  • Die Pizza 30 bis 40 Minuten backen.
  • Den Lachs in Streifen schneiden und auf die Pizza geben. Alles mit dem Rucola und den gehackten Erdnüssen bestreuen. Zum Schluss die Joghurt-Meerrettich-Creme auf der Pizza verteilen. Wer möchte kann noch etwas Chiliflocken auf die Pizza streuen.