Go Back

Rotes Linsen Dal mit cremiger Kokosmilch

Mein rotes Linsen Dal ist dank der Kokosmilch richtig schön cremig. Das indische Abendessen ist vegan und schnell gemacht. Ein einfaches Rezept mit Video.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Indisch
Keyword: schnell & einfach, vegan
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g rote Linsen
  • 400 ml Kokosmilch
  • 120 ml passierte Tomaten
  • 300 ml Wasser
  • 2 TL ÖL
  • 2 Zwiebeln
  • 30 g Ingwer gerieben
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 2 TL Korianderpulver
  • 1 TL Chilipulver
  • 2 TL Kurkuma
  • 2 TL Garam Masala
  • 2 TL indisches Currypulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Bockshornklee gemahlen
  • Pfeffer
  • ca. 2 TL Salz
  • 4 EL geröstete Kokoschips
  • 280 g Reis

Anleitungen

  • Die Linsen unter fließendem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.
  • Anschließend ÖL in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
Danach Knoblauch und Linsen hinzugeben und mit Kokosmilch ablöschen. Eine Prise Pfeffer, das Wasser sowie die passierten Tomaten dazugeben. Anschließend alles 15 Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Wenn die Linsen 15 Minuten geköchelt haben, Ingwer und alle Gewürze zu den Linsen geben. Dann alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 5 Min. köcheln lassen.
  • Sollte das Dal zu dickflüssig sein, kann man noch etwas Wasser hinzugeben.
  • Das Dal mit Reis und Kokoschips garniert servieren.

Video