Go Back

Tomatencremesuppe - veganes Rezept mit frischen Tomaten

Für meine Tomatencremesuppe werden Tomaten im Ofen geröstet. Im Video zeige ich dir, wie schnell und einfach du die Tomatencremesuppe selber machen kannst.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Suppe
Land & Region: Mediterran
Keyword: schnell & einfach, Tomaten, vegan
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1,7 kg Tomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 bis 3 rote Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen alternativ 2 TL Knoblauchpaste
  • 40 g Cashewmus
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2 EL Oregano getrocknet
  • eine Prise Chilipulver
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 EL Mandelplättchen geröstet

Anleitungen

  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  • Die Tomaten waschen, halbieren und den Strunk herausschneiden. Anschließend die Tomaten vierteln und auf den Backblechen verteilen. Danach werden die Tomaten für 20 Minuten im Ofen gebacken.
  • Währenddessen Knoblauch und Zwiebeln pellen. Danach die Zwiebeln in Würfel schneiden und den Knoblauch pressen. Anschließend in einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und beides bei mittlerer Hitze für 5 Minuten anbraten.
  • Die Zwiebel-Knoblauch-Mischung mit dem restlichen Öl, Cashewmus, Ahornsirup, sowie den Gewürzen in einen Mixer geben. Wenn die Tomaten fertig sind, diese ebenfalls dazu geben und alles glatt pürieren.
  • Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Mandelplättchen garniert servieren.

Video