Go Back

Gnocchi-Auflauf mit cremiger Tomatensauce und Pilzen

Der Gnocchi-Auflauf in cremiger Saue mit Tomaten und Pilzen ist vegan, aber auch vegetarisch mit Mozzarella toll. Der Auflauf ist auch glutenfrei möglich.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Auflauf
Land & Region: Italienisch
Keyword: glutenfrei, mit vegetarischer Variante, vegan
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 500 bis 600 g vegane Gnocchi oder glutenfreie Gnocchi
  • 200 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 TL Thymian
  • 2 EL Oregano
  • 2 Knoblauchzehen alternativ 1 TL Knoblauchpaste
  • 2 TL Öl zum Braten
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • Paprikapulver rosenscharf
  • 2 EL Cashewmus
  • 200 ml pflanzliche Sahne
  • weißer Pfeffer & Salz
  • 20 Cocktailtomaten halbiert
  • 1 Prise Zucker
  • vegane Käsesauce zum Überbacken
  • 2 EL Mandelplättchen geröstet

Anleitungen

  • Gnocchi nach Packungsanweisung garen. Selbstgemachte Gnocchi können ohne ein zweites Mal gekocht zu werden in die Auflaufform.
  • Als nächstes die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln sowie ggf. den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Pilze, Thymian, Oregano sowie Knoblauch darin anbraten. Danach eine Prise Salz und das Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Anschließend alles mit passierten Tomaten ablöschen. Eine Prise Rosenpaprika, Sahne sowie Cashewmus unterrühren und einmal aufkochen lassen. Zum Schluss die Sauce mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Die Gnocchi in eine Auflaufform geben und die Sauce über die Gnocchi gießen. Anschließend die Tomaten, die Mandelplättchen und die vegane Käsesauce über dem Auflauf verteilen und alles 30 Minuten überbacken.

Notizen

Variante für Vegetarier:
Anstatt mit veganer Käsesauce kann man den Auflauf auch mit geraspeltem Emmentaler überbacken. Wer möchte, kann noch ein paar Mozzarella-Kugeln im Auflauf verteilen.
Variante für Fleischesser:
Lecker schmeckt auch gewürfelter Schinken in dem Gnocchi-Auflauf. Dafür 125 Gramm Schinken mit den Zwiebeln in der Pfanne anbraten.