Go Back

Hähnchen-Geschnetzeltes mit Pilzen

Mein Hähnchen-Geschnetzeltes mit Pilzen ist schnell gemacht. Das Rezept ist glutenfrei und milchfrei. Ein einfaches Low Carb Gericht aus der Pfanne.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Schweiz
Keyword: milchfrei, schnell & einfach
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Champignons
  • 3 TL Öl
  • 200 ml pflanzliche Milch
  • 200 g pflanzliche Sahne
  • 50 g Cashewkerne
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chili
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Rosenpaprika
  • 2 TL Senf
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe gepresst (oder 1/2 TL Knoblauchpaste)

Anleitungen

  • Die Cashewkerne 20 Minuten in heißem Wasser einweichen und anschließend abspülen und abtropfen lassen. Mit Milch und Sahne in einen Mixer geben und zu einer glatten Sauce mixen.
  • Die Hähnchenbrüste trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • 2 TL Öl in einer Pfanne stark erhitzen und das Hähnchen darin portionsweise ca. 5 Minuten scharf anbraten anschließend aus der Pfanne nehmen. 1 TL Öl zu dem Bratensatz in die Pfanne geben und die Zwiebeln sowie die Pilze darin ca. 3 Minuten anbraten. Etwas Pfeffer, Salz und den Milchmix dazugeben und kurz einkochen lassen.
  • Alles mit 1TL Salz, etwas Pfeffer und Chili abschmecken. Mit einer Prise Zimt und Rosenpaprika würzen. Senf, Knoblauch und Sojasauce unter rühren. Das Hähnchen wieder in die Pfanne geben und weitere 3 Minuten köcheln lassen.

Notizen

Dazu schmecken Nudeln, Reis oder Kartoffelpuffer aus dem Ofen. Dann ist das Gericht natürlich nicht mehr Low Carb. Aber auch Gemüsenudeln, z.B. aus Zucchini, passen hier super.