Go Back

Cremige Maissuppe mit Kokosmilch - Corn Chowder Rezept

Meine cremige Maissuppe mit Kokosmilch ist vegan und glutenfrei. Das Rezept für die amerikanische Corn Chowder ist ganz einfach.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Suppe
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: einfach, glutenfrei, vegan
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Mais TK
  • 4 Kartoffeln
  • 2 große Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 EL Öl zum Braten
  • 500 ml Gemüsefond
  • 400 Kokosmilch aus der Dose
  • 1/4 TL Zucker
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Thymian getrocknet
  • 2 Knoblauchzehen alternativ 1 TL Knoblauchpaste
  • 1/4 TL Currypulver
  • Pfeffer & Salz
  • Chili nach Belieben

Für die Garnitur:

  • 4 Streifen veganen Bacon alternativ Räuchertofu
  • 1 halbe rote Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel

Anleitungen

  • Kartoffeln, Karotten und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch ggf. pellen und pressen.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin 4 Minuten anbraten. Den gefrorenen Mais, Kokosmilch, Zucker, die Gewürze sowie Fond dazugeben und 20 Minuten kochen lassen.
  • In der Zwischenzeit den veganen Bacon zubereiten (für ein einfaches Rezept klicke auf den Link). Den abgekühlten Bacon in kleine Stücke brechen. Alternativ kannst du auch Räuchertofu verwenden. Diesen in kleine Würfel schneiden und in Öl anbraten. Als nächstes Paprika sowie Frühlingszwiebel waschen und putzen. Anschließend die Frühlingszwiebel in Ringe und die Paprika in kleine Würfel schneiden.
  • Wenn das Gemüse weich ist, die Suppe leicht anpürieren. Das macht sie schön cremig. Zum Schluss alles abschmecken.
  • Die Maissuppe in tiefe Teller füllen und mit Frühlingszwiebeln, Paprika und Bacon garnieren.

Notizen

Variante für Fleischesser: 
Anstatt veganem Bacon kann man natürlich auch richtigen Bacon anbraten und nach dem Abkühlen in Stücke brechen.
Variante aus dem Slowcooker: 
Alle vorbereiteten Zutaten (außer die Garnitur) in den Slowcooker geben. Das Gemüse muss vorher nicht angebraten werden. Auf Stufe HIGH 5 Stunden oder auf LOW 7 bis 8 Stunden garen. Danach die Suppe leicht anpürieren und abschmecken. Mit der Garnitur servieren.