Go Back

Pasta auf mexikanische Art - ein schnelles Rezept

Diese schnelle Feierabendküche hast du in nur 35 Minuten fertig. Die Pasta auf mexikanische Art wird mit Hackfleisch und glutenfreien Nudeln gemacht.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Fusion, Mexikanisch
Keyword: glutenfrei, Pasta, schnell
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Hackfleich
  • 1 EL Öl
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 2 EL Taco-Gewürz
  • 4 EL Kidneybohnen a.d. Dose
  • 4 EL Mais a.d. Dose
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Jalapeños
  • 1/2 Bund Koriander
  • 500 g Nudeln glutenfrei
  • Salz
  • 2 EL Ahornsirup optional

Anleitungen

  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Paprika putzen und würfeln. Die Jalapeños in feine Ringe schneiden. Bohnen und Mais abtropfen lassen.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Das Hack dazugeben und krümelig braten. Passierte Tomaten und das Taco-Gewürz dazugeben und anschließend einmal aufkochen lassen. Paprika und Jalapeños unterrühren. Die Kidneybohnen und den Mais dazugeben. Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Ahornsirup und Salz abschmecken.
  • Auf die Nudeln die Sauce geben und mit Koriandergrün garnieren.