Go Back

Gefüllte Süßkartoffel mexikanische Art - Zimt & Chili

Meine gefüllte Süßkartoffel auf mexikanische Art wird mit einer cremigen Guacamole gereicht. Das Rezept ist einfach, vegan und glutenfrei.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Abendessen
Land & Region: Mexikanisch
Keyword: glutenfrei, Süßkartoffeln, vegan
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 6 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 180 g Kidneybohnen a. d. Dose
  • 180 g Mais a. d. Dose oder TK
  • ca. 100 g veganen Käse zum Überbacken

Für die Salsa:

  • 100 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Tacogewürz

Für die Avocadocreme:

  • 2 kleine Avocados
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • eine Prise Rosenpaprika
  • etwas Chilipulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein halbes Bund frisches Koriandergrün optional
  • 1 TL Limettensaft frisch gepresst

Anleitungen

  • Den Ofen auf 220°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Süßkartoffeln gut waschen und rund herum mit einer Gabel einstechen. Danach ca. 40 - 50 Minuten im Ofen backen, bis sie weich sind.
  • Währenddessen die Zwiebel und Paprika putzen und klein würfeln. Anschließend 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und Paprika in der Pfanne ca. 5 Minuten anbraten. Danach alles mit Pfeffer und Salz würzen und beiseite stellen.
  • Für die Salsa passierte Tomaten und Tacogewürz miteinander vermengen.
  • Wenn die Süßkartoffeln weich sind, diese einmal in der Mitte durchschneiden. Dann die Kartoffeln mit einem Löffel aushöhlen, aber einen Rand lassen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit der Zwiebel-Paprika-Mischung vermengen. Anschließend Mais, Bohnen und Salsa unterrühren.
  • Die Süßkartoffeln mit etwas Öl besprühen und füllen. Anschließen mit dem veganen Käse bestreuen und im Ofen bei 200°C für 10 Minuten überbacken.
  • Für die Avocadocreme die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Koriander waschen, trocken schütteln und klein hacken. Die Avocado halbieren und den Stein entfernen. Danach die Avocado mit einem Esslöffel aus der Schale heben. Nun kannst du das Avocadofleisch mit einer Gabel zerdrücken.
  • Avocado mit Pfeffer und Salz abschmecken. Kreuzkümmel, Rosenpaprika, Chili, Knoblauch, Koriandergrün und Limettensaft zufügen und alles gut vermengen.
  • Die gefüllten Süßkartoffeln mit der Avocadocreme servieren.

Notizen

Anstatt der Salsa im Rezept kannst du auch eine fertige Salsa verwenden. Verwende davon ca. 100 ml.