Go Back

Knusprige Süßkartoffelchips mit BBQ-Aroma - Zimt & Chili

Du kannst Gemüsechips im Backofen backen oder im Dörrautomaten dörren. Schön knusprig werden sie auch ohne Fritteuse. Das Rezept ist fettarm und gesund. Diesen herzhafte Snack kannst du ganz einfach selber machen. Außerdem sind die knusprigen Süßkartoffelchips mit BBQ-Aroma ein super DIY-Geschenk.
Zubereitungszeit20 Min.
Zeit zum Trocknen8 Stdn.
Arbeitszeit8 Stdn. 20 Min.
Gericht: Snack
Land & Region: -
Keyword: Chips, Süßkartoffeln
Portionen: 4 Portionen

Equipment

  • Dörrgerät oder Ofen

Zutaten

  • 2 große Süßkartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 TL Pimentón de la Vera rauchiges Paprikapulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Chilipulver optional
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  • Die Süßkartoffeln schälen oder waschen und in dünne Scheiben hobeln. Am besten funktioniert das mit einer Küchenmaschine, da Süßkartoffeln sehr hart sind.
  • Alle anderen Zutaten vermischen und anschließend mit den Süßkartoffeln in eine Schüssel geben. Danach alles gut vermengen, so dass die Süßkartoffeln gleichmäßig mit der Marinade bedeckt sind.
  • Anschließend die Süßkartoffelscheiben auf den Rosten eines Dörrgerätes oder einem Ofengitter verteilen. Danach bei 50°C im Dörrgerät oder Backofen* ca. 8 Stunden dörren, bis die Chips knusprig sind.

Notizen

*Wenn du die Süßkartoffelchips im Backofen machst, solltest du diesen einen Spalt offen lassen, damit Feuchtigkeit entweichen kann. Klemme einfach einen Kochlöffel zwischen Tür und Ofen.