Schlagwort-Archive: Zimt und Chili

Zimtpflaumen – Rezept mit Rotwein oder Traubensaft

Dies ist ein leckeres Dessert aus frischen Pflaumen, dass du ganz schnell und einfach selber machen kannst. Meine Zimtpflaumen schmecken super mit Rotwein, aber du kannst dieses Pflaumenkompott auch ohne Alkohol kochen. Lass einfach den Rotwein weg und verwende stattdessen Traubensaft. Wenn du gerne Pflaumen isst, schmeckt dir vielleicht auch mein glutenfreier Pflaumen-Crumble.

Weiterlesen

Kürbissuppe mit Hokkaido und Ingwer – ein einfaches Rezept

Dieses einfache Rezept für eine Kürbissuppe mit Hokkaido und Ingwer ist ideal, wenn es draußen kälter wird. Die Suppe ist glutenfrei, denn für die Bindung verwende ich eine Kartoffel. Außerdem ist sie laktosefrei, da sie mit Kokosmilch zubereitet wird. Eine vegane Alternative findest du hier auch. Normalerweise muss man einen Kürbis schälen, bevor man ihn verwendet. Bei einem Hokkaido brauchst du das allerdings nicht. Das vereinfacht die Arbeit somit ungemein. Vielleicht interessiert dich auch diese Kürbissuppe mit Scampi nach asiatischer Art oder dieser Flammkuchen mit Kürbis.

Weiterlesen

Cremiger Kartoffelauflauf – ein Rezept vegan und glutenfrei

Ein leckerer Auflauf aus dem Ofen ist im Herbst einfach genau das Richtige. Mein cremiger Kartoffelauflauf kommt ohne Sahne aus und steckt voller Gemüse, wie gesunder Paprika und Mais. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Andere Ofengerichte, die du hier finden kannst, sind z.B. diese Baked Beans mit Kartoffeln und Ei oder ein herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis.

Weiterlesen

Quinoa-Burger mit Tahini-Kokossauce

Wenn du Burger liebst, musst du unbedingt diesen Quinoa-Burger mit Tahini-Kokossauce ausprobieren!

Knusprige Quinoa-Bratlinge mit einer orientalischen Burgersauce sind einfach ein Träumchen. Dieser Quinoa-Burger mit Tahini-Kokossauce ist super lecker, gesund und ganz einfach. Das Rezept für meinen Quinoa-Burger ist vegan und glutenfrei. Andere Ideen für leckere Burger, sind z.B. dieser Bratwurstburger mit Bierzwiebeln und Mustard-Ketchup oder dieser mexikanische Pulled Pork Burger.

Weiterlesen

Glutenfreier Pflaumen-Crumble

Ein köstlicher glutenfreier Pflaumen-Crumble, den du in nur 25 Minuten vorbereiten kannst

Im Herbst liebe ich warme Pflaumen mit Zimt und als Crumble sind sie einfach unwiderstehlich. Die Streusel für diesen glutenfreien Pflaumen-Crumble werden mit Haferflocken, Mandeln und Kokosraspeln gemacht. Das Rezept ist außerdem vegan, da es nicht mit Butter sondern mit Kokosöl zubereitet wird. Also nichts wie ran an diesen köstlichen und gesunden Zwetschgen-Crumble. Andere glutenfreie und vegane Desserts, die dich vielleicht interessieren könnten, sind diese Lebkuchenwaffeln oder dieser Klebreis mit Kokos- & Mango-Sauce.

Weiterlesen

Cremige Pilzsuppe mit Walnüssen und Sherry

Eine vegane aber cremige Pilzsuppe mit Champignons und Waldpilzen, die du ganz einfach nachkochen kannst

Diese cremige Pilzsuppe mit Walnüssen und Sherry ist durch die getrockneten Steinpilze so richtig schön würzig. Champignons treffen hier auf Steinpilze und andere Waldpilze und verbinden sich zu einer herrlich cremigen Suppe. Das Rezept ist zwar vegan, aber du findest hier auch eine Variante für Fleischesser. Andere vegane Suppen, die du hier finden kannst, sind z.B. eine thailändische Rote-Linsen-Suppe oder eine indische Blumenkohlsuppe mit gerösteten Kichererbsen.

Weiterlesen

Flammkuchen mit Feigen und Ziegenkäse

Wie du dir einen laktose- und glutenfreien Flammkuchen ganz einfach selber machst

Süße Feigen, würziger Ziegenkäse und knusprige Walnüsse sind für mich der perfekte Belag auf einem Flammkuchen. Der Teig ist glutenfrei und ein Rezept für veganen und somit laktosenfreien Schmand findest du hier auch. Etwas Rosmarin gibt dem Flammkuchen mit Feigen und Ziegenkäse sein mediterranes Aroma. Andere mediterrane Rezepte, die dich interessieren könnten, sind vielleicht dieser Auberginen-Hackauflauf mit Tomaten oder dieses Feta-Gratin.

Weiterlesen

Herbstlicher Nudelauflauf mit Kürbis

Mache dir noch heute diesen herrlichen Kürbisauflauf

Bei Schmuddelwetter geht doch nichts über lecker überbackene Ofengerichte. Dieser herbstliche Nudelauflauf mit Kürbis ist extrem lecker, glutenfrei und vegan. Das Rezept für diesen cremigen Auflauf ist gesund und super einfach. Den Kürbis kannst du schon Tage vorher vorbereiten und die Nudeln vorkochen. Die Sauce mit Kokosmilch ist schnell angerührt. Nun noch alle Zutaten in eine Auflaufform verfrachten und ab in den Ofen damit. Andere leckere Ofengerichte sind z.B. dieses bunte Ofengemüse mit Rucola-Pesto oder diese Baked Beans mit Kartoffeln und Ei.

Weiterlesen

Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Nudeln

Wie du in nur 35 Minuten ein leckeres Abendessen zauberst  

Du hast wenig Zeit, aber Hunger? Dann ist diese schnelle Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Nudeln genau das Richtige für dich. Ein einfaches Pfannengericht, das für die Clean Eating Ernährung geeignet ist und auch noch richtig gut schmeckt. Du brauchst nur Nudeln zu kochen und in der Zwischenzeit schneidest du Gemüse wie Paprika und brätst das Hackfleisch an. Noch ein paar Gewürze dazu, alles zu einer Sauce vermengen und fertig ist dein Abendessen. Das Rezept ist, wie so oft bei mir,  glutenfrei und milchfrei. Andere Rezepte für ein schnelles Abendessen sind z.B. diese Quinoa-Bowl mit asiatischem Dressing oder dieser gebratene Lachs in Honig-Senfsauce.

Weiterlesen

1 2 11
%d Bloggern gefällt das: