Schlagwort-Archive: selber machen

Pesto Rosso mit Walnüssen

Ein Pesto, das du in nur 10 Minuten ganz einfach selber machen kannst

Pesto gehört zu den italienischen Spezialitäten überhaupt. Dieses Pesto Rosso wird mit getrockneten Tomaten und Walnüssen gemacht. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Pesto schmeckt natürlich lecker mit Pasta wie Spaghetti oder anderen Nudeln, man kann es aber auch als Brotaufstrich oder für Ofengemüse verwenden. Auch auf Pizza passt es hervorragend. Hier findest du z.B. ein Rezept für eine Rucola-Pizza mit Pesto und Schinken.  Dieses Pesto Rosso mit Walnüssen (auch unter Pesto alla Siciliana bekannt) kannst du ganz einfach selber machen. 

Weiterlesen

Schnelle Senfeier mit Kartoffeln

Mit einer Anleitung für dein perfektes Ei. Hier erfährst du, wie lange du Eier im Topf flüssig, weich, wachsweich oder hart kochst

Senfeier mit Kartoffeln sind ein typisches Gericht, was es bei uns zu Hause immer zu Ostern gab. Ich liebe Senfsaucen und diese hier ist super einfach, kommt ohne Mehl aus und ist somit glutenfrei. Da ich die Sauce mit veganer Sahne koche, ist sie auch milchfrei. In dem Rezept für die schnellen Senfeier mit Kartoffeln findest du auch eine Anleitung für das perfekte Ei. Wenn du Eier im Topf kochen möchtest, erfährst du hier die optimale Garzeit. Isst du auch so gerne Senfsaucen, wie ich? Dann findest du hier ein leckeres Honig-Senf-Hähnchen mit Spinat.

Weiterlesen

Bärlauchpesto

Hol dir den Waldknoblauch in die Küche – ein veganes Pesto, das du ganz schnell selber machen kannst

Im Frühling hält auch der Bärlauch wieder Einzug in unsere Küchen. Besonders gerne mag ich Bärlauch als Pesto. Dieses Bärlauchpesto kannst du ganz einfach selber machen. Neben Bärlauch kommen noch Mandeln, Sonnenblumenkerne und ein paar wenige Gewürze in das Pesto. Das Rezept ist vegan und schnell gemacht. Bärlauchpesto passt natürlich zu Nudeln wie Spaghetti, du kannst es aber auch als Brotaufstrich oder Dip verwenden. Auch auf Pizza schmeckt Bärlauchpesto super. Hier findest du z.B. ein Rezept für eine Rucola-Pizza mit Pesto.

Weiterlesen

Kürbis-Ravioli mit thailändischer Curry-Sauce

Ein glutenfreies Rezept, das du super vorbereiten kannst

Ravioli selber machen ist etwas Tolles. Man kann sie füllen, wie man möchte und so auch glutenfreie Ravioli zaubern. Diese Kürbis-Ravioli baden in einer thailändischen Curry-Sauce. Das Rezept ist komplett vegetarisch, auch für die Thai-Curry-Sauce und für die Raviolifüllung. Die Curry-Sauce harmoniert perfekt mit dem Kürbis und ist ganz schnell gemacht. Diese schnelle Curry-Sauce passt auch super auf Flammkuchen mit Kürbis oder zu Tagliatelle. Eine andere leckere Sauce, die ganz schnell gemacht ist, ist z.B. diese fruchtige Tomatensauce für Pasta und Pizza.

Weiterlesen

Baked Beans mit Kartoffeln und Ei

Baked Beans aus dem Ofen, die du schnell und einfach selber machen kannst

Knuspriger Schinken, gebackene Bohnen und aromatische Kartoffeln baden in einer würzig leckeren Sauce. Für diese Baked Beans mit Kartoffeln und Ei wird das Ei einfach roh oben auf das Gericht gegeben und im Ofen gebacken. Diese Baked Beans kannst du ganz einfach selber machen. Das Rezept ist glutenfrei und kommt ohne Milchprodukte aus. Ein anderes leckeres Gericht mit Bohnen, das du auf Zimt & Chili finden kannst, ist Lobio. Das ist ein georgisches Gericht mit Kidneybohnen. 

Weiterlesen

Nachos – mexikanisches Fingerfood

Der perfekte Snack, den du ganz einfach selber machen kannst

Nachos sind der mexikanische Snack schlechthin. Wer kennt nicht die Taco-Chips mit Käsesauce und Jalapeños von unzähligen Kinobesuchen? Mittlerweile haben sie sich von mexikanischem Fingerfood weiterentwickelt und zu reichhaltigen Hauptgerichten gemausert. Es gibt sie vegetarisch und vegan, wie z.B. Nachos mit Linsen, aber auch mit Hackfleisch oder Hühnchen. Man kann Nachos ganz einfach selber machen. In meinem Rezept werden die Nachos, mit leckeren Zutaten im Ofen überbacken.

Weiterlesen

Knoblauchpaste mit Olivenöl selber machen

Haltbare Knoblauchpaste, die du in 8 Minuten ganz einfach selber machen kannst (ohne Thermomix)

Ich brauche ziemlich oft Knoblauch in der Küche und finde es ehrlich gesagt recht lästig, wenn ich ständig diese kleinen Zehen pellen muss. Hinterher die Knoblauchpresse wieder sauber zu machen gehört auch nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Da ist eine haltbare Knoblauchpaste genau das Richtige. Mit diesem Rezept kannst du eine Knoblauchpaste mit Olivenöl schnell und einfach selber machen. Man weiß auch genau, was in der Paste steckt, nämlich nur Knoblauch, Salz und Öl, damit ist sie auch für die Clean-Eating-Ernährung geeignet. Andere Rezepte um dein Essen lecker zu würzen sind z.B. eine Taco-Gewürzmischung, ein orientalisches Chiliöl oder ein Lebkuchengewürz.

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: