Schlagwort-Archive: Schokolade schmelzen

Schokolade temperieren – zarter Schmelz & knackiger Bruch

Damit Schokolade einen schönen Glanz, knackigen Bruch sowie zarten Schmelz bekommt, haben Profis einen Trick. Sie temperieren die Schokolade. Die bekannteste Methode um Schokolade zu schmelzen ist das Wasserbad. Damit sich keine Klumpen bilden, darf man eine bestimmte Temperatur nicht überschreiten. Nach dem Temperieren ist die Schokolade perfekt um sie als Glasur z.B. für Pralinen oder Kuchen weiterzuverarbeiten. Wenn du Schokolade genauso gerne magst wie ich, gefällt dir bestimmt dieser Vilnius-Kaffee. Das ist ein flüssiges Schokoladen-Dessert mit Kokossahne.

Weiterlesen

Vilnius-Kaffee – Flüssiges Schokoladen-Dessert mit Kokossahne

 vegan

Die Idee für dieses Dessert habe ich aus Vilnius (Litauen). Dort haben wir diese kleine Köstlichkeit aus Schokolade als Nachspeise genossen. Diese Leckerei besteht aus flüssiger Schokolade, in der eine Dattel versteckt ist. Serviert wurde uns dieser Nachtisch in einer Espresso-Tasse. Daher auch der Name Vilnius-Kaffee. Du kannst das flüssige Schokoladen-Dessert mit Kokossahne aber auch in einem kleinen Glas anrichten. Ich habe die flüssige Schokolade noch mit Zimt, Chili und Nelke gewürzt und mit einer Haube aus veganer Kokossahne verziert. Das Rezept ist vegan, glutenfrei und ganz einfach. Andere leckere Nachspeisen, die du hier auf Zimt & Chili finden kannst, sind z.B. eine Lebkuchen-Panna Cotta mit Schokoladen-Sauce – vegan oder Klebreis mit Kokos- & Mango-Sauce – vegan & glutenfrei.

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: