Schlagwort-Archive: Brotaufstrich

Pkhali mit Spinat

Ein georgischer Dip, der auch als Brotaufstrich super lecker schmeckt

In Georgien wird Pkhali gerne zusammen mit anderen georgischen Köstlichkeiten gereicht. Es gibt Pkhali nicht nur mit Spinat, beliebt ist es auch mit roter Beete oder Bohnen. Dieser Dip wird mit Walnüssen, Koriander und unterschiedlichen Gewürzen zubereitet. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Du kannst Pkhali als Vorspeise aber auch als vegetarischen Brotaufstrich genießen. Wenn dich die georgische Küche interessiert, findest du hier viele Informationen. Eine andere leckere Vorspeise aus Georgien sind diese Auberginenröllchen mit Wallnusscreme.

Weiterlesen

Bärlauchpesto

Hol dir den Waldknoblauch in die Küche – ein veganes Pesto, das du ganz schnell selber machen kannst

Im Frühling hält auch der Bärlauch wieder Einzug in unsere Küchen. Besonders gerne mag ich Bärlauch als Pesto. Dieses Bärlauchpesto kannst du ganz einfach selber machen. Neben Bärlauch kommen noch Mandeln, Sonnenblumenkerne und ein paar wenige Gewürze in das Pesto. Das Rezept ist vegan und schnell gemacht. Bärlauchpesto passt natürlich zu Nudeln wie Spaghetti, du kannst es aber auch als Brotaufstrich oder Dip verwenden. Auch auf Pizza schmeckt Bärlauchpesto super. Hier findest du z.B. ein Rezept für eine Rucola-Pizza mit Pesto.

Weiterlesen

Rosenkohlpüree mit Schinken – Low Carb

– auch als Brotaufstrich geeignet –

Ein leckeres und einfaches Low Carb Gericht ist dieses Rosenkohlpüree mit Schinken. Für mein Rezept wird Schinken knusprig angebraten und zu dem Rosenkohl gegeben, danach wird alles püriert, so wird das Rosenkohlpüree richtig schön würzig. Mein Püree kommt ohne Kartoffeln aus und ist milchfrei. Diese winterliche Beilage passt z.B. super zu meinem Zwiebelbraten aus dem Slowcooker.

Weiterlesen

Muhammara – vegan & glutenfrei

▪️Ursprünglich kommt das Muhammara aus Aleppo in Syrien und ist eine syrische Vorspeise. Es wird vor allem in der libanesischen und türkischen Küche verwendet und ist auch unter dem Namen Acuka bekannt. Das orientalische Muhammara ist eine pikante Paste, die hauptsächlich aus frischen oder gerösteten Paprika, Öl, Granatapfelsirup und Walnüssen besteht. Mein Muhammara ist vegan, glutenfrei und schnell und leicht zu machen. Andere leckere Dips, die du hier auf Zimt & Chili findest sind ein klassisches Hummus aus Israel, ein Mango-Chili-Dip,ein Paprika-Tomaten-Dip, eine Guacamole und ein Pico de Gallo.▪️

Weiterlesen

Cashewmus – ganz einfach selber machen

Cashewmus oder auch Cashewbutter kann man ganz leicht selber machen. Aber wofür verwendet man es eigentlich? Cashewmus eignet sich hervorragend als Ersatz für z.B. Sahne, Schmand, Milch, Käse und auch Soßenbinder. Cashewmus macht Soßen und Suppen cremig und dickt sie an, wenn man es erhitzt. Es ist vegan und glutenfrei. Vegane Panna Cotta lässt sich mit Cashewmus auch problemlos zubereiten. Das Rezept für meine vegane Panna Cotta mit Erdbeersoße findest du hier.

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: